Sebastian Vettel über Max Verstappen: „Der wird schon noch ruhiger“

geteilte inhalte
kommentare
Sebastian Vettel über Max Verstappen: „Der wird schon noch ruhiger“
Charles Bradley
Autor: Charles Bradley
25.07.2016, 08:56

Sebastian Vettel glaubt, dass die aggressive Fahrweise von Max Verstappen auf dessen Jugend zurückzuführen sei und der Teeniger im Laufe der Zeit ruhiger werde.

Max Verstappen, Red Bull Racing RB12
Max Verstappen, Red Bull Racing RB12; Kimi Räikkönen, Ferrari SF16-H
Max Verstappen, Red Bull Racing RB12; Kimi Räikkönen, Ferrari SF16-H
Sebastian Vettel, Ferrari; Maurizio Arrivabene, Ferrari-Teamchef
Kimi Räikkönen, Ferrari SF16-H
Kimi Räikkönen, Ferrari SF16-H
Max Verstappen, Red Bull Racing RB12

Kimi Räikkönen hatte beim Grand Prix von Ungarn einige Kämpfe mit Max Verstappen und beschwerte sich später heftig über den Red-Bull-Racing-Piloten und dessen aggressive und teilweise unfaire Fahrweise.

Weiterlesen:

Sebastian Vettel verteidigte den Niederländer jedoch.

„Ich denke, Max' Stärke ist, dass er sehr aggressiv ist, manchmal übertreibt er es aber auch“, sagte Vettel.

„Ich denke, dass er ruhiger werden wird, er braucht nur etwas Zeit. Das ist aber auch eine seiner Stärken. Wenn man gegen ihn kämpft und das Auto vor einem sich hier und da nicht fair verhält, dann ist natürlich das nicht so toll.“

 

„Kimi ist einer Ferrari fairsten Fahrer im Feld, aber so geht es manchmal. Das Rennen ist lang, die Saison ist lang. Ich bin sicher, sie werden wieder aufeinander treffen.“

Nächster Artikel
Sicherheitsdiskussion in der Formel 1: „Schockierende“ Bilder bei Halo-Präsentation

Vorheriger Artikel

Sicherheitsdiskussion in der Formel 1: „Schockierende“ Bilder bei Halo-Präsentation

Nächster Artikel

Fotostrecke: So sieht die Formel 1 mit Halo aus

Fotostrecke: So sieht die Formel 1 mit Halo aus
Kommentare laden