Formel 1
Formel 1
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
10 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
1. Training in
9 Tagen
Details anzeigen:

So könnte das finale Formel-1-Design für den Renault RS16 aussehen

geteilte inhalte
kommentare
So könnte das finale Formel-1-Design für den Renault RS16 aussehen
Autor:
05.02.2016, 11:30

Unsere Grafiker haben etwas mit den Renault-Hausfarben Schwarz und Gelb gespielt, um mögliche Designs für den neuen Formel-1-Rennwagen RS16 zu entwerfen. Außerdem blicken wir zurück auf frühere Renault-Designs in der Formel 1 seit 1979!

Die Designentwürfe stammen von Camille de Bastiani.

Fotostrecke
Liste

Renault RS16, wie vorgestellt am 3. Februar 2016

Renault RS16, wie vorgestellt am 3. Februar 2016
1/16

Foto: Renault F1

Mögliches Design für den neuen Renault RS16

Mögliches Design für den neuen Renault RS16
2/16

Mögliches Design für den neuen Renault RS16

Mögliches Design für den neuen Renault RS16
3/16

Mögliches Design für den neuen Renault RS16

Mögliches Design für den neuen Renault RS16
4/16

Rückblick: Renault 2010

Rückblick: Renault 2010
5/16

Foto: XPB Images

Rückblick: Renault 2009

Rückblick: Renault 2009
6/16

Foto: Renault F1

Rückblick: Renault 2008

Rückblick: Renault 2008
7/16

Foto: LAT Images

Rückblick: Renault 2007

Rückblick: Renault 2007
8/16

Foto: XPB Images

Rückblick: Renault 2006

Rückblick: Renault 2006
9/16

Foto: LAT Images

Rückblick: Renault 2005

Rückblick: Renault 2005
10/16

Foto: LAT Images

Rückblick: Renault 2004

Rückblick: Renault 2004
11/16

Foto: LAT Images

Rückblick: Renault 2003

Rückblick: Renault 2003
12/16

Foto: Renault F1

Rückblick: Renault 2002

Rückblick: Renault 2002
13/16

Foto: Renault F1

Rückblick: Renault 1984

Rückblick: Renault 1984
14/16

Foto: Jean-Philippe Legrand

Rückblick: Renault 1981

Rückblick: Renault 1981
15/16

Foto: Renault

Rückblick: Renault 1979

Rückblick: Renault 1979
16/16

Foto: Renault

Mercedes-Boss Dieter Zetsche: Enger Titelkampf mit Ferrari wäre ideal

Vorheriger Artikel

Mercedes-Boss Dieter Zetsche: Enger Titelkampf mit Ferrari wäre ideal

Nächster Artikel

Mercedes mit Motorenentwicklung „noch nicht am Limit“ angekommen

Mercedes mit Motorenentwicklung „noch nicht am Limit“ angekommen
Kommentare laden