St. Petersburg: Asphaltierung des neuen Formel-1-Layouts hat begonnen

Auf dem Igora Drive nahe St. Petersburg hat die Asphaltierung des neuen Formel-1-Layouts begonnen - Königsklasse gastiert ab 2023 auf der neuen Strecke

St. Petersburg: Asphaltierung des neuen Formel-1-Layouts hat begonnen

Aktuell befindet sich die Formel 1 beim Russland-Grand-Prix in Sotschi, doch rund 2.500 Kilometer weiter arbeitet man in St. Petersburg bereits an der Zukunft des Rennens, das in zwei Jahren nach Norden zum Igora Drive wechseln soll.

Dort haben die Asphaltierungsarbeiten an der neuen Streckenvariante begonnen. Zwar wurde der von Hermann Tilke designte Kurs erst vor zwei Jahren eröffnet, für die Formel 1 hat man jedoch bereits die Schaffung eines neuen Layouts verkündet, das rund 1,1 Kilometer länger sein soll als bisher. Eine neue Schleife bringt den Kurs auf eine Länge von 5,182 Kilometer.

Der neue Streckenabschnitt soll nach Angaben der Organisatoren spektakulär werden und deutliche Höhenunterschiede und schnelle Kurven besitzen. Alle Arbeiten werden in enger Kooperation mit der FIA und der Formel 1 sowie ihren Motorrad-Pendants FIM und MotoGP durchgeführt und haben das Ziel, dass die Rennstrecke in ihrer neuen Form die notwendige Grad-1-Lizenz bekommt.

Die Modernisierungspläne umfassen auch die Infrastruktur an der Strecke, um Teams mehr Platz zu bieten. Auch soll eine Erweiterung der Zuschauerbereiche für mehr Fans sorgen.

Der Igora Drive wird ab 2023 neue Heimat der Formel 1 in Russland. Große internationale Events fanden auf der Strecke noch nicht statt. Ein geplanter Event der DTM und der W-Serie wurde 2020 aufgrund der Coronapandemie abgesagt.

Mit Bildmaterial von Igora Drive.

geteilte inhalte
kommentare
Leclerc: Neuer Ferrari-Motor fühlt sich besser an, "und die Daten bestätigen es"
Vorheriger Artikel

Leclerc: Neuer Ferrari-Motor fühlt sich besser an, "und die Daten bestätigen es"

Nächster Artikel

Otmar Szafnauer bestätigt: Whitmarsh wird mein neuer Chef

Otmar Szafnauer bestätigt: Whitmarsh wird mein neuer Chef
Kommentare laden