Traum erfüllt: Billy Monger mit Formel-1-Test überrascht!

geteilte inhalte
kommentare
Traum erfüllt: Billy Monger mit Formel-1-Test überrascht!
Autor: Norman Fischer
26.06.2018, 11:35

Billy Monger wurde heute Morgen mit der Nachricht überrascht, dass er einen Test in einem Formel-1-Boliden bekommt - Rockingham-Runden im Sauber C30

Diesen Tag wird Billy Monger nie vergessen: Der beinamputierte Nachwuchspilot wurde am heutigen Morgen mit einem besonderen Geschenk überrascht. Der 19-Jährige darf auf dem britischen Kurs von Rockingham einen Überraschungstest in einem Formel-1-Boliden fahren. Dieser wurde von Heritage F1, einem Ausrüster für historische Formel-1-Fahrzeuge, organisiert.

Bei dem Boliden handelt es sich um einen Sauber C30 aus der Saison 2011, der speziell für die Bedürfnisse von Monger umgebaut wurde. Der Brite kann alles mit der Hand bedienen, dafür wurde etwa ein Kupplungshebel am Lenkrad durch einen Gashebel ersetzt. Am Vormittag musste Monger noch die Sitzanfertigung vornehmen lassen, bevor er am Nachmittag auf die Strecke gehen soll.

Monger hatte im April 2016 für Schlagzeilen gesorgt, weil er in Donington bei einem Unfall in der Britischen Formel 4 so schwer verletzt wurde, dass ihm beide Beine amputiert werden mussten. Der Vorfall löste eine Welle der Solidarität in der Formel 1 aus, bei der viele Piloten Monger ihre Unterstützung zusagten. Mercedes und sein Idol Lewis Hamilton luden den Teenager sogar hautnah in die Box ein.

Derweil ist Monger auch selbst wieder als Rennfahrer aktiv. 2018 fährt er in der Britischen Formel 3 und konnte dort sogar bei seinem ersten Rennen auf das Podium fahren. Seinen Traum hat er trotz der Behinderung nicht aufgegeben: Er möchte Formel 1 fahren! Bei dem einen Test im Sauber heute soll es also nach Möglichkeit nicht bleiben.

Nächster Artikel
Sebastian Vettel glaubt: War kein Spaziergang für Lewis Hamilton

Vorheriger Artikel

Sebastian Vettel glaubt: War kein Spaziergang für Lewis Hamilton

Nächster Artikel

Red Bull und Honda: Vertrag für 2019 noch nicht unterschrieben

Red Bull und Honda: Vertrag für 2019 noch nicht unterschrieben
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Fahrer Billy Monger
Teams Sauber
Urheber Norman Fischer