Vergleich im Video: Formel-1-Motorensound früher und heute!

Der Sound der modernen Formel-1-Antriebe wird oft kritisiert - Aber ist er wirklich so schlimm, wie oft behauptet wird? Wir machen in diesem Video den Vergleich!

Vergleich im Video: Formel-1-Motorensound früher und heute!

Als im Jahr 2014 die Hybridära in der Formel 1 begann, war der Aufschrei bei vielen Fans groß. Der Sound der Motoren sei viel zu schwach und sei der Königsklasse nicht angemessen. Inzwischen haben sich die meisten Zuschauer allerdings an die aktuellen Antriebe gewöhnt.

In unserem Video vergleichen wir den Sound der V6-Hybridmotoren nicht nur mit den alten V8- und V10-Antrieben. Wir gehen auch noch weiter in die Geschichte der Formel 1 zurück und hören uns an, wie die Motoren in der ersten Turboära oder auch der legendäre V16 von BRM geklungen haben.

Außerdem gehen wir der Frage nach, ob für die Zukunft ein neues Reglement mit einem rein elektrischen Formel-1-Antrieb möglich wäre. Denn es hat durchaus Gründe, dass die Königsklasse an den aktuellen Hybridmotoren festhalten möchte - auch ganz unabhängig vom Sound ...

Mit Bildmaterial von Motorsport Network.

geteilte inhalte
kommentare
Formel-1-Liveticker: Domenicali kündigt "gute Nachrichten" an
Vorheriger Artikel

Formel-1-Liveticker: Domenicali kündigt "gute Nachrichten" an

Nächster Artikel

Wie die Hightech-Formel 1 die Rolle eines Renningenieurs verändert hat

Wie die Hightech-Formel 1 die Rolle eines Renningenieurs verändert hat
Kommentare laden