präsentiert von:

Verstappen relativiert Psychospielchen-Headlines: "Komme gut mit Lewis aus"

Das Duell zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton wird von einigen Medien zum Psychokrieg hochstilisiert, dabei kann davon laut Verstappen keine Rede sein

Verstappen relativiert Psychospielchen-Headlines: "Komme gut mit Lewis aus"

Der WM-Kampf zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen elektrisiert in der Anfangsphase der Saison 2021 die nach Jahren der Mercedes-Dominanz ausgehungerten Formel-1-Fans. Dass das Duell zwischen dem 23-Jährigen Red-Bull-Hoffnungsträger und dem siebenmaligen Weltmeister auf Mercedes auch von den Medien entsprechend inszeniert wird, liegt in der Natur der Sache.

Von beginnenden Psychospielchen ist da die Rede, und die leichte Kollision der beiden in der ersten Kurve in Imola sorgt für zusätzliches Öl im Feuer. "Die Formel 1 liebt das natürlich", weiß Verstappen.

Er lässt sich von der Medienhysterie aber nicht anstecken: "Wir müssen uns sowieso auf uns selbst konzentrieren und immer darauf schauen, das Beste für uns rauszuholen."

Sich groß mit dem Gegner auseinanderzusetzen, sei da nicht hilfreich: "Klar war ich nach dem zweiten Platz in Bahrain enttäuscht. Aber mit Lewis sind es immer harte und faire Kämpfe. Das geht immer gut aus."

"Und, nur um das klarzustellen: Ich komme mit Lewis gut aus. Das ist auch etwas Positives", relativiert Verstappen das medial hochstilisierte Duell.

ANZEIGE: Wenn Du die dritte Runde im Duell Verstappen vs. Hamilton in Portimao unbedingt live sehen willst, geht das auch ohne Sky-Abo. Mit dem Schnupper-Tagesticket kannst Du den Grand Prix ohne vertragliche Bindung um 14,99 Euro sehen!

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Formel-1-Liveticker: Schumacher: Diesen Rat hat ihm Vater Michael gegeben

Vorheriger Artikel

Formel-1-Liveticker: Schumacher: Diesen Rat hat ihm Vater Michael gegeben

Nächster Artikel

Die Auswirkungen des neuen "Sprint-Qualifyings" auf die Strategien

Die Auswirkungen des neuen "Sprint-Qualifyings" auf die Strategien
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Fahrer Lewis Hamilton , Max Verstappen
Teams Red Bull , Mercedes
Urheber Christian Nimmervoll