Formel 1
Formel 1
28 März
FT1 in
29 Tagen
18 Apr.
Rennen in
52 Tagen
09 Mai
Nächstes Event in
70 Tagen
06 Juni
Rennen in
101 Tagen
13 Juni
Rennen in
108 Tagen
R
Le Castellet
27 Juni
Rennen in
122 Tagen
04 Juli
Nächstes Event in
126 Tagen
01 Aug.
Rennen in
157 Tagen
29 Aug.
Rennen in
185 Tagen
12 Sept.
Rennen in
199 Tagen
26 Sept.
Rennen in
213 Tagen
03 Okt.
Nächstes Event in
217 Tagen
10 Okt.
Rennen in
227 Tagen
24 Okt.
Rennen in
242 Tagen
R
Mexiko-Stadt
31 Okt.
Rennen in
249 Tagen
R
Sao Paulo
07 Nov.
Rennen in
255 Tagen
12 Dez.
Rennen in
290 Tagen
Details anzeigen:

Wieder eine Sportlerin: Valtteri Bottas zeigt neue Freundin

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas ist frisch verliebt: Der Finne zeigt nur drei Monate nach seiner Scheidung von Frau Emilia seine neue Flamme

geteilte inhalte
kommentare
Wieder eine Sportlerin: Valtteri Bottas zeigt neue Freundin

Am Valentinstag, dem Tag der Liebe, präsentierte Valtteri Bottas seine neue Flamme. Der Mercedes-Pilot hatte sich erst vor wenigen Monaten von seiner Frau Emilia scheiden lassen, nun ist eine neue Sportlerin an seiner Seite zu finden: die Profi-Radfahrerin Tiffany Cromwell.

In den sozialen Netzwerken waren die beiden Turteltauben bereits seit einigen Tagen gemeinsam unterwegs. Die Australierin hat Bottas in seiner finnischen Heimat besucht und war am Freitag auch bei der Präsentation des Mercedes in Silverstone anwesend.

Der 30-Jährige war hingegen Ende Januar in Down Under und nahm dort mit Cromwell an einem Radrennen teil. Nun haben sie ihre Beziehung öffentlich gemacht. In einem Liebesgeständnis schreibt die 31-Jährige über Bottas: "Dieser wunderbare Mensch versteht mich voll und ganz und weiß immer, wie er mich zum Lachen bringt."

 

Bottas sei für sie ein "Kumpel, Trainingspartner und Coffeeshop-Ergründer". "Ich bin sehr glücklich, dich gefunden zu haben. Ich kann unsere gemeinsamen Abenteuer kaum erwarten." In Anlehnung an Bottas' legendären Funkspruch ergänzt Cromwell: "To whom it may concern ... Wird sind glücklich und das ist alles, was für uns zählt."

Auch Bottas selbst konnte sich eine kleine Spitze gegen Kritiker nicht verkneifen und fügte in seinem Tweet den Hashtag "#hatersgonnahate" ein. Zuvor hatte der Mercedes-Pilot erst Ende November des Vorjahres überraschend die Scheidung von seiner Langzeitpartnerin Emilia Bottas, die nun wieder ihren Mädchennamen Pikkarainen trägt, bekannt gegeben.

Mit Bildmaterial von LAT.

Kurios: Mercedes-Technikchef kennt neue Autos der Konkurrenz nicht

Vorheriger Artikel

Kurios: Mercedes-Technikchef kennt neue Autos der Konkurrenz nicht

Nächster Artikel

Esteban Ocon widerspricht Renault: Von wegen Evolution!

Esteban Ocon widerspricht Renault: Von wegen Evolution!
Kommentare laden