Wir lieben Japan: Die verrücktesten Formel-1-Fans in Suzuka

Die Fans in Japan zeichnen sich Jahr für Jahr durch ihre besondere Leidenschaft für die Formel 1 aus - Wir haben die verrücktesten Fotos 2019 zusammengestellt

Wir lieben Japan: Die verrücktesten Formel-1-Fans in Suzuka
Ist das etwa ...?
Ist das etwa ...?
1/17

Foto: Simon Galloway / Motorsport Images

Nein, das ist natürlich nicht der echte Sebastian Vettel sondern ein Fan, der sich hier ein Autogramm bei Valtteri Bottas holt - glauben wir zumindest! Auf jeden Fall ist dieses Bild bei den besten Schnappschüssen des Japan-GP 2019 ganz weit vorne.
Red-Bull-Fans
Red-Bull-Fans
2/17

Foto: Mark Sutton / Motorsport Images

Für ordentlich Stimmung sorgen auch diese drei Herren hier - und dank der "Flügel" auch für den in Suzuka so wichtigen Abtrieb!
"Mr. Toto"
"Mr. Toto"
3/17

Foto: Steve Etherington / Motorsport Images

Diese Dame hat einen ganz besonderen Wunsch. Nicht etwa Lewis Hamilton, Sebastian Vettel oder Max Verstappen ist ihr Ziel - sondern Toto Wolff! Mal schauen, ob "Mr. Toto" das möglich machen kann ...
Jeder hat Fans ...
Jeder hat Fans ...
4/17

Foto: Glenn Dunbar / Motorsport Images

Tatsächlich hat in Japan gefühlt jede Person im Fahrerlager einen eigenen Fanclub mitgebracht. Selbst Lance Stroll, über den sich in Europa hartnäckig das Gerücht hält, er habe gar keine Fans ...
... und eine Fahne
... und eine Fahne
5/17

Foto: Andy Hone / Motorsport Images

Selbst Sky-Experte und Ex-Pilot Martin Brundle ist mit einer eigenen Fahne vertreten ...
Nicht nur die Fahrer!
Nicht nur die Fahrer!
6/17

Foto: Simon Galloway / Motorsport Images

... und sogar Lewis Hamiltons' Physiotherapeutin Angela Cullen!
Wo ist Esteban?
Wo ist Esteban?
7/17

Foto: Steve Etherington / Motorsport Images

Ob diese Dame sehr enttäuscht ist, dass Esteban Ocon in diesem Jahr nicht fahren wird ...?
Hutalarm
Hutalarm
8/17

Foto: Mark Sutton / Motorsport Images

Immer ein Klassiker in Japan: die selbstgebastelten Autohüte!
Red-Bull-Toro-Rosso
Red-Bull-Toro-Rosso
9/17

Foto: Simon Galloway / Motorsport Images

Hier konnte sich wohl jemand nicht für ein Team entscheiden und hat einfach mal alles zusammengeschmissen. Interessante Kombination.
Hutalarm II
Hutalarm II
10/17

Foto: Glenn Dunbar / Motorsport Images

Oder man bringt einfach direkt die komplette Strecke mit!
Wörtlich genommen
Wörtlich genommen
11/17

Foto: Simon Galloway / Motorsport Images

Hier hat jemand "Toro Rosso" offenbar etwas zu wörtlich genommen ...
Lewis-Doppelgänger
Lewis-Doppelgänger
12/17

Foto: Steve Etherington / Motorsport Images

Übrigens ist nicht nur ein Vettel-Doppelgänger unterwegs. Denn wo ein Vettel ist, da ist ein Hamilton bekanntlich nicht weit ...
Warum hast du eine Maske?
Warum hast du eine Maske?
13/17

Foto: Steve Etherington / Motorsport Images

Alternativ auch in der Maskenversion!
Früh übt sich
Früh übt sich
14/17

Foto: Andy Hone / Motorsport Images

Auch bei den Kindern vor Ort darf das richtige Outfit natürlich nicht fehlen ...
Teddys und Co.
Teddys und Co.
15/17

Foto: Simon Galloway / Motorsport Images

... und selbst die Kuscheltiere sind in Teamkleidung unterwegs!
Honda-Fans
Honda-Fans
16/17

Foto: Mark Sutton / Motorsport Images

Besonders viele Fans drücken an diesem Wochenende Honda die Daumen. Klar, ist ja auch das Heimspiel der Japaner!
Beziehungskrise?
Beziehungskrise?
17/17

Foto: Mark Sutton / Motorsport Images

Hier ist man sich nicht ganz einig, wer am Sonntag gewinnen soll. Hoffentlich löst das keine Beziehungskrise aus ...
geteilte inhalte
kommentare
Hamilton wundert sich über Leclerc: Hätte Platz nicht hergegeben

Vorheriger Artikel

Hamilton wundert sich über Leclerc: Hätte Platz nicht hergegeben

Nächster Artikel

"Pizzabäcker?": Welche Optionen Nico Hülkenberg noch bleiben

"Pizzabäcker?": Welche Optionen Nico Hülkenberg noch bleiben
Kommentare laden