Wird Lance Stroll Nachfolger von Felipe Massa bei Williams?

Nachwuchsfahrer Lance Stoll, der bereits bei Williams als Entwicklungspilot unter Vertrag ist, könnte 2017 die Nachfolge von Felipe Massa in Grove antreten.

Die Gerüchteköche in Monza wollen wissen, dass sich Williams und der junge Kanadier bereits grundsätzlich auf einen Vertrag geeinigt haben. Der 17-Jährige, der aktuelle die Fahrerwertung der Europäischen Formel 3 anführt, muss sich für 2017 allerdings erst für eine Superlizenz qualifizieren.

Mit einem dritten Platz in der Formel 3 in diesem Jahr hätte nach dem italienischen Formel-4-Titel und Platz 5 in der Europäischen Formel 3 im vergangenen Jahr die Voraussetzungen erfüllt und könnte den Formel-1-Führerschein nach seinem 18. Geburtstag am 29. Oktober bekommen.

Nach Massas Ankündigung, sich am Ende des Jahres aus der Formel 1 zurückzuziehen, ist Stroll an diesem Wochenende im Fahrerlager in Monza gesichtet worden.

Sollte der Deal mit Williams doch nicht klappen, könnte Force India eine weitere Option für Stroll sein – falls sich Sergio Perez' Sponsoren nicht mit dem Team aus Silverstone einigen können.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Fahrer Lance Stroll
Artikelsorte News
Tags formel 1, massa, stroll, williams