Analyse Monaco: Ferrari ist weiterhin ratlos!

  geteilte inhalte
  kommentare

Das hatte sich Sebastian Vettel sicher anders vorgestellt: Als Favorit in die Saison 2019 gestartet, ist Platz zwei in Monaco schon fast ein Erfolg für Ferrari. Edd Straw und Scott Mitchell analysieren in Monaco, woran es liegen könnte. Und stellen fest, dass Ferrari zwar langsam erahnt, was das Problem ist. Aber noch nicht weiß, wie man es lösen soll ...

Kommentare laden

Video-Info

Dauer 08:50
Datum 27.05.2019
Rennserie Formel 1
Event Monaco
Subevent Nach dem Rennen
Hier verpasst Du keine wichtige News