Formel 1
Formel 1
12 März
-
15 März
FT1 in
14 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
20 Tagen
02 Apr.
-
05 Apr.
Nächstes Event in
34 Tagen
30 Apr.
-
03 Mai
Nächstes Event in
62 Tagen
07 Mai
-
10 Mai
Nächstes Event in
69 Tagen
R
Monte Carlo
21 Mai
-
24 Mai
Nächstes Event in
83 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächstes Event in
97 Tagen
11 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
104 Tagen
25 Juni
-
28 Juni
Nächstes Event in
118 Tagen
02 Juli
-
05 Juli
Nächstes Event in
125 Tagen
R
Silverstone
16 Juli
-
19 Juli
Nächstes Event in
139 Tagen
30 Juli
-
02 Aug.
Nächstes Event in
153 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächstes Event in
181 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächstes Event in
188 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächstes Event in
202 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächstes Event in
209 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächstes Event in
223 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächstes Event in
237 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächstes Event in
244 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächstes Event in
258 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächstes Event in
272 Tagen
Details anzeigen:

Der große Jahresrückblick: 10 gewagte Thesen zur Formel-1-Saison 2019 (Teil 1/2)

  geteilte inhalte
  kommentare

Gehört Sebastian Vettel noch zu den drei besten Fahrern der Formel 1? Ist Max Verstappen schon jetzt der beste Fahrer im Feld, noch vor dem sechsmaligen Weltmeister Lewis Hamilton? Hat Daniel Ricciardo aus Geldgier seine Karriere zerstört? Und muss Renault endlich Teamchef Cyril Abiteboul entsorgen?

Wir haben im ersten Teil unseres Jahresrückblicks fünf provokante Thesen zur Formel-1-Saison 2019 aufgestellt. Moderator Kevin Scheuren und Chefredakteur Christian Nimmervoll analysieren diese und diskutieren sie mit prominenten Gästen: Red-Bull-Motorsportkonsulent Helmut Marko und McLaren-Teamchef Andreas Seidl.

Teil 2 des Jahresrückblicks wird am 29. Dezember 2019 veröffentlicht.

Kommentare laden