F1 2018: Weg mit Finne und T-Flügel

  geteilte inhalte
  kommentare

Die Strategiegruppe der Formel 1 hat beschlossen: Nach der Formel-1-Saison 2017 dürfen die Teams weder Motorhauben-Finne noch T-Flügel verwenden, um die Aerodynamik ihrer F1-Autos zu verbessern. Unsere Technikexperten erklären, was diese Änderung bewirkt!

Kommentare laden

Video-Info

Dauer 03:43
Datum 28.04.2017
Rennserie Formel 1
Hier verpasst Du keine wichtige News