Helmut Marko: So leidet er mit Vettel, so toll läuft's bei Red Bull!

  geteilte inhalte
  kommentare

Helmut Marko verrät in einem spannenden Interview unter anderem, warum Max Verstappen in Bahrain viel schneller gewesen wäre und was Sebastian Vettel falsch gemacht hat.

Es sind immer faszinierende Gespräche, wenn der Red-Bull-Motorsportkonsulent mit Chefredakteur Christian Nimmervoll (facebook.com/F1ChristianNimmervoll) zusammentrifft. Nach dem Auftakt der Formel-1-Saison 2021 in Bahrain haben sich die beiden ausnahmsweise nicht in Markos Büro in Graz, sondern virtuell zusammengesetzt, um die "Lage der Nation" zu analysieren.

Marko erklärt dabei nicht nur, warum Verstappen und Red Bull im ersten Rennen unter Wert geschlagen wurden und eigentlich noch viel mehr Speed im RB16B steckte, welchen seiner Ratschläge Vettel im Transferpoker 2020 nicht befolgt hat und wie zufrieden er mit der ersten Formel-1-Übertragung von ServusTV ist.

Kommentare laden

Video-Info

Dauer 22:11
Datum 02.04.2021
Rennserie Formel 1
Event Sachir
Subevent Nach dem Rennen
Fahrer Helmut Marko , Max Verstappen , Sergio Perez , Lewis Hamilton , Sebastian Vettel , Yuki Tsunoda
Teams Red Bull
Hier verpasst Du keine wichtige News