Brendon Hartley: "Vielleicht bin ich im falschen Moment eingeknickt"

  geteilte inhalte
  kommentare

Der FIA Langstrecken-Weltmeister des Jahres 2017, Le-Mans-Sieger und Toro-Rosso-Formel-1-Aufsteiger Brendon Hartley blickt auf sein herausragendes Jahr zurück. Dabei spricht er auch darüber, warum er vor sieben Jahren von Red Bull fallen gelassen worden war.

Nächstes Formel 1 Video
Kommentare laden

Video-Info

Dauer 04:03
Datum 11.12.2017
Rennserie Formel 1
Fahrer Brendon Hartley
Teams Toro Rosso Jetzt einkaufen