Registrieren

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland

Noch nie hat die Familie von Michael Schumacher so offen über ihr Schicksal gesprochen und so großzügigen Zugang zum privaten Foto- und Filmarchiv gewährt wie für die neue F1-Doku "Schumacher" auf Netflix.

Chefredakteur Christian Nimmervoll hat den Film (Erscheinungsdatum: 15. September 2021) vorab gesichtet und erzählt in diesem Video, was Dich in der Dokumentation erwartet.

Nämlich unter anderem neue Perspektiven auf Gänsehautmomente wie in Hockenheim 1995, eingetaucht in ein Motodrom voller deutscher Fahnen in Hockenheim, oder in Suzuka 2000 - der Moment, in dem Schumachers ganzes Lebenswerk kulminiert ist.

Wer bei den Sequenzen, in denen Corinna Schumacher zu weinen beginnt, oder in den Passagen, in denen Mick und Gina über ihren geliebten Papa sprechen, nicht zumindest eine Träne verdrücken muss, der hat vermutlich ein Herz aus Stein ...

"Schumacher" auf Netflix gibt's hier zu sehen: https://www.netflix.com/title/81399204

Und die im Video erwähnte Autobiografie von Willi Weber hier zu kaufen: https://www.amazon.de/dp/3431050204/ref=nosim?tag=smg02e-21

Christian wird ausgestattet von Motorsport Collection.

Video-Info

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland