Topic

Mick Schumacher

Mick Schumacher ist Formel-3-Europameister 2018

geteilte inhalte
kommentare
Mick Schumacher ist Formel-3-Europameister 2018
13.10.2018, 15:14

Der Sohn von Formel-1-Rekordchampion Michael Schumacher hat seinen ersten großen Titel gewonnen: Mick Schumacher ist der neue Meister der Formel-3-Europameisterschaft

Mick Schumacher hat seinen ersten großen Titel in der Tasche: Der 19-jährige Deutsche steht als neuer Champion der Formel-3-Europameisterschaft fest. 28 Jahre nach seinem Vater Michael Schumacher in der deutschen Formel 3 hat die Rennsport-Familie Schumacher also erneut einen Titelgewinn in der Nachwuchsklasse verbucht. Und für Mick Schumacher ist der erste große Erfolg sogar gleich ein internationaler.

Und was für einer: Nach einem verhaltenen Start mit "nur" zwei Podestplätzen in der ersten Saisonhälfte, drehte Prema-Mercedes-Fahrer Schumacher im 15. Rennen erstmals auf und gewann in Spa-Francorchamps sein erstes Formel-3-Rennen – also just an der Stelle, wo sein Vater einst sein Formel-1-Debüt gegeben (1991) und seinen ersten Formel-1-Sieg erzielt hatte (1992).

Damit war der Knoten geplatzt und Mick Schumacher ließ reihenweise weitere Siege folgen, darunter alle drei Laufsiege am Nürburgring und sogar fünf Rennen in Folge. So übernahm er die Tabellenführung und reiste als Titelfavorit zum Finale nach Hockenheim, wo er sich gegen Red-Bull-Junior Daniel Ticktum durchsetzte und Meister wurde.

"Ein unwirkliches Gefühl. Ich freue mich riesig", sagte Mick Schumacher und meinte: "Ich kann es noch gar nicht fassen!"

Bildergalerie: Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Fotostrecke
Liste

1/22

Foto: : FIA F3 / Suer

2/22

Foto: : FIA F3 / Suer

3/22

Foto: : FIA F3 / Suer

4/22

Foto: : FIA F3 / Suer

5/22

Foto: : FIA F3 / Suer

6/22

Foto: : FIA F3 / Suer

7/22

Foto: : FIA F3 / Suer

8/22

Foto: : FIA F3 / Suer

9/22

Foto: : FIA F3 / Suer

10/22

Foto: : FIA F3 / Suer

11/22

Foto: : FIA F3 / Suer

12/22

Foto: : FIA F3 / Suer

13/22

Foto: : FIA F3 / Suer

14/22

Foto: : FIA F3 / Suer

15/22

Foto: : FIA F3 / Suer

16/22

Foto: : FIA F3 / Suer

17/22

Foto: : FIA F3 / Suer

18/22

Foto: : FIA F3 / Suer

19/22

Foto: : FIA F3 / Suer

20/22

Foto: : FIA F3 / Suer

21/22

Foto: : FIA F3 / Suer

22/22

Foto: : FIA F3 / Suer

Mick Schumacher hatte 2008 mit dem Kartsport begonnen und 2015 den Aufstieg in den Formelsport gewagt. In seinem ersten Jahr in der deutschen Formel 4 gewann er gleich sein drittes Rennen in Oschersleben und beschloss die Saison auf Gesamtrang zehn. 2016 fuhr Schumacher in der gleichen Rennserie erstmals um den Titel, belegte am Ende aber Rang zwei hinter Joey Mawson. Seit 2017 tritt Mick Schumacher in der Formel-3-Europameisterschaft an.

Nächster Formel-3-EM Artikel
Auch 2019: Formel-3-Serie im Rahmen der DTM bestätigt

Vorheriger Artikel

Auch 2019: Formel-3-Serie im Rahmen der DTM bestätigt

Nächster Artikel

"Das beste Gefühl überhaupt": Mick Schumacher über seinen Titelgewinn

"Das beste Gefühl überhaupt": Mick Schumacher über seinen Titelgewinn
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel-3-EM
Fahrer Mick Schumacher
Artikelsorte News