Macau 1990: War das "Schumis" erster schmutziger Trick?

  geteilte inhalte
  kommentare

Beim Macau-Grand-Prix der Formel 3 treffen 1990 zwei junge Piloten aufeinander, die wenige Jahre später in der Formel 1 für Furore sorgen sollten: Michael Schumacher und Mika Häkkinen. Wir haben das Video aus dem Archiv unseres Schwesterunternehmens Duke Video hervorgekramt.

Häkkinen, das ist die tragische Geschichte, hätte eigentlich nur hinter Schumacher Zweiter werden müssen, um Macao in jenem Jahr zu gewinnen. Weil er aus dem ersten Lauf einen Vorsprung hatte. Aber weil er in Verhandlungen mit dem Formel-1-Team Lotus stand, wollte er es besonders gut machen.

Und wurde letztendlich ein Opfer von Schumacher ...

Kommentare laden

Video-Info

Dauer 02:13
Datum 03.03.2019
Rennserie Formel 3
Event GP Macau
Fahrer Michael Schumacher Jetzt einkaufen , Mika Häkkinen
Hier verpasst Du keine wichtige News