DTM
01 Aug.
Event beendet
14 Aug.
Quali 1 in
16 Stunden
:
49 Minuten
:
06 Sekunden
VLN
01 Aug.
Event beendet
R
VLN 5
29 Aug.
Nächstes Event in
14 Tagen
Formel E
12 Aug.
Event beendet
13 Aug.
Event beendet
WEC
13 Aug.
Q GTE in
00 Stunden
:
04 Minuten
:
06 Sekunden
R
8h Bahrain
19 Nov.
Nächstes Event in
96 Tagen
Superbike-WM
R
28 Aug.
Nächstes Event in
13 Tagen
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
Nächstes Event in
20 Tagen
18 Sept.
Nächstes Event in
34 Tagen
NASCAR Cup MotoGP
02 Aug.
Event beendet
14 Aug.
FT3 in
15 Stunden
:
59 Minuten
:
06 Sekunden
24h Le Mans
12 Sept.
Nächstes Event in
28 Tagen
IndyCar
17 Juli
Event beendet
12 Aug.
Q1 in
23 Stunden
:
04 Minuten
:
06 Sekunden
Formel 1
14 Aug.
FT3 in
18 Stunden
:
04 Minuten
:
06 Sekunden
Details anzeigen:
präsentiert von:

Formel 2 Spielberg 2020: Drugovich siegt - Punkte für Mick Schumacher

geteilte inhalte
kommentare
Formel 2 Spielberg 2020: Drugovich siegt - Punkte für Mick Schumacher
Autor:
05.07.2020, 10:06

Felipe Drugovich gelingt im Sprintrennen der Formel 2 in Spielberg ein Start-Ziel-Sieg - Mick Schumacher gewinnt als Siebter die ersten Meisterschaftspunkte 2020

Rookie Felipe Drugovich (MP Motorsport) hat am Sonntag das Sprintrennen der Formel 2 auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg gewonnen. Von der Pole-Position der umgekehrten Startaufstellung aus gelang dem Brasilianer in einem Rennen mit drei Safety-Car-Phasen ein Start-Ziel-Sieg.

Nach 28 Runden triumphierte er vor Louis Deletraz (Charouz). Der Schweizer egalisierte damit sein bisher bestes Formel-2-Resultat, wartet aber weiter auf seinen ersten Sieg in der Nachwuchsserie. Rang drei ging an Daniel Ticktum (DAMS).

Mick Schumacher (Prema) zeigte wie schon im Hauptrennen, wo er durch einen Fahrfehler das Podium verpasst hatte, ein starkes Renntempo und gewann mit Rang sieben die ersten Meisterschaftspunkte.

Vom Tempo her wäre für den Sohn von Michael Schumacher sogar noch mehr möglich gewesen. Rundenlang hing er im Heck des Autos von Nobuharu Matsushit (MP Motorsport) und hätte deutlich schneller fahren können. Doch die wiederholten Angriffe des Deutschen wehrte der Japaner mit seiner Erfahrung immer wieder geschickt ab.

Pech hatte Ferrari-Junior Marcus Armstrong (ART). Nach Platz zwei am Samstag lag der Neuseeländer auch am Sonntag auf Podiumskurs, bis sein Auto in Runde 14 ohne Vortrieb auf der Strecke ausrollte.

Aus unerklärlichen Gründen stellte Armstrong den Boliden auf der Fahrbahn ab, womit er die dritte Safety-Car-Phase auslöste. Zuvor war das Rennen bereits nach einem spektakulären Motorschaden am Auto von Giuliano Alesi (HWA) und nach einer Kollision zwischen Jehan Daruvala (Carlin) und Luca Ghiotto (Hitech) neutralisiert worden.

Weiter geht es mit der Formel 2 2020 schon am nächsten Wochenende. Die zweite Saisonveranstaltung findet erneut in Spielberg statt.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Formel 2 Spielberg 2020: Abflug auf Podiumskurs von Mick Schumacher

Vorheriger Artikel

Formel 2 Spielberg 2020: Abflug auf Podiumskurs von Mick Schumacher

Nächster Artikel

Mick Schumacher mit Formel-1-Test 2020? "Sieht danach aus"

Mick Schumacher mit Formel-1-Test 2020? "Sieht danach aus"
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 2
Event Spielberg 1
Urheber Markus Lüttgens