GP2-Saison 2016 mit elf Veranstaltungen und Finale in Abu Dhabi

geteilte inhalte
kommentare
GP2-Saison 2016 mit elf Veranstaltungen und Finale in Abu Dhabi
Pablo Elizalde
Autor: Pablo Elizalde
04.03.2016, 12:12

Die Nachwuchsserie GP2 hat ihren endgültigen Rennkalender für die Saison 2016 vorgestellt. Erneut startet die Meisterschaft im Rahmen der Formel 1.

Alex Lynn, DAMS
Oliver Rowland, ART Grand Prix
André Negrao, Arden International; Sergey Sirotkin, Rapax
Rio Haryanto, Campos Racing
Rennen 2 Sieger Mitch Evans, RUSSIAN TIME

Den Auftakt macht im Mai 2016 Barcelona, den Schlusspunkt setzt im November Abu Dhabi. Beim Großen Preis von Deutschland in Hockenheim im Juli ist die GP2 ebenfalls im Rahmenprogramm vertreten.

Die Termine für die Wintertests der GP2 stehen auch bereits fest: Die offiziellen Probefahrten der Rennserie steigen vom 9. bis 11. März in Barcelona und vom 29. bis 31. März in Jerez.

Der GP2-Kalender 2016:

TerminRennstrecke
13.-15.05.2016  Barcelona
26.-27.05.2016  Monaco
17.-19.06.2016  Baku
01.-03.07.2016  Spielberg
08.-10.07.2016  Silverstone
22.-24.07.2016  Hungaroring
29.-31.07.2016  Hockenheimring
26.-28.08.2016  Spa-Francorchamps
02.-04.09.2016  Monza
30.09.–02.10.2016  Sepang
25.-27.11.2016  Yas Marina

 

Nächster Formel 2 Artikel

Artikel-Info

Rennserie Formel 2
Urheber Pablo Elizalde
Artikelsorte News