Registrieren

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland Deutschland

Rennkalender 2024: Formel 2 und Formel 3 starten wieder in Melbourne

Formel 2 und Formel 3 haben ihre Kalender für die Saison 2024 veröffentlicht - Rennen in Australien bleibt trotz Kalenderdiskussionen bestehen

Rennkalender 2024: Formel 2 und Formel 3 starten wieder in Melbourne

Die Formel 2 und die Formel 3 haben ihre Kalender für die Saison 2024 veröffentlicht. Große Änderungen gibt es nicht, sodass beide Nachwuchsserien trotz der Kritik an den Kosten des Rennens in Down-Under erneut im australischen Melbourne im Rahmen der Formel 1 an den Start gehen werden. In der Formel 2 wird das Rennen im niederländischen Zandvoort durch einen Lauf in Katar ersetzt, ansonsten gibt es keine Änderungen.

Die Formel-2-Saison 2024 wird aus 14 Rennen rund um den Globus bestehen, während die Formel-3-Piloten bei zehn Veranstaltungen um Punkte kämpfen. Alle Rennen finden im Rahmen der Königsklasse statt, die in der Saison 2024 24 Rekordrennen austragen wird. Beide Nachwuchsserien starten in Bahrain in die neue Saison und teilen sich im Wüstenstaat die Strecke mit der Formel 1.

Lediglich die Formel 3 pausiert in Jeddah und kehrt erst gemeinsam mit der Formel 2 im australischen Melbourne zurück. Das Rennen im Albert Park steht wegen seiner besonders hohen Kosten in der Kritik und wurde 2023 erstmals in den Kalender aufgenommen. Danach reisen beide Serien nach Europa zurück, um gemeinsam auf Europatournee zu gehen.

Die Formel 2 und die Formel 3 starten gemeinsam in Imola, Monte Carlo, Barcola, Spielberg, Silverstone, Budapest, Spa-Francorchamps und Monza, wo die Formel-3-Saison endet. Die Formel-2-Teams absolvieren anschließend eine kleine Asien-Tournee und ermitteln in Baku, Katar und Yas Marina den Champion der Saison 2024. Katar ersetzt dabei das Formel-2-Rennen in Zandvoort.

Formel-2-Kalender 2024:

29.02 - 02.03: Sachir, Bahrain

07.03 - 09.03: Dschidda, Saudi-Arabien

22.03 - 24.03: Melbourne, Australien

17.05 - 19.05: Imola, Italien

23.05 - 26.05: Monte Carlo, Monaco

21.06 - 23.06: Barcelona, Spanien

28.06 - 30.06: Spielberg, Österreich

05.07 - 07.07: Silverstone, Großbritannien

19.07 - 21.07: Budapest, Ungarn

26.07 - 28.07: Spa-Francorchamps, Belgien

30.08 - 01.09: Monza, Italien

13.09 - 15.09: Baku, Aserbaidschan

29.11 - 01.12: Katar, Katar

06.12 - 08.12: Yas Marina, Vereinigte Arabische Emirate

Formel-3-Kalender 2024:

29.02 - 02.03: Sachir, Bahrain

22.03 - 24.03: Melbourne, Australien

17.05 - 19.05: Imola, Italien

23.05 - 26.05: Monte Carlo, Monaco

21.06 - 23.06: Barcelona, Spanien

28.06 - 30.06: Spielberg, Österreich

05.07 - 07.07: Silverstone, Großbritannien

19.07 - 21.07: Budapest, Ungarn

26.07 - 28.07: Spa-Francorchamps, Belgien

30.08 - 01.09: Monza, Italien

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Vorheriger Artikel Schnell, aber noch fehleranfällig: Victor Martins ein Kandidat für die Formel 1?
Nächster Artikel Deutsche Newcomer mit Non-Profit-Ansatz: Was steckt hinter PHM?

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland Deutschland