Tatiana Calderon steigt in die Formel 2 auf

geteilte inhalte
kommentare
Tatiana Calderon steigt in die Formel 2 auf
Autor:
22.02.2019, 11:16

Tatiana Calderon wird in der Saison 2019 für Arden in der Formel 2 starten - Schon im Jahr 2016 fuhr sie für das Team aus Großbritannien in der GP3-Serie

Tatiana Calderon steigt weiter die Karriereleiter hinauf. Die Kolumbianerin hat bei Arden einen Vertrag für die Formel-2-Saison 2019 unterschrieben. Die 25-Jährige war bereits im Jahr 2016 bei dem Team aus Großbritannien unter Vertrag und startete damals in der GP3-Serie. Ihr Teamkollege wird GP3-Champion Anthoine Hubert sein, der wie Calderon seine erste Formel-2-Meisterschaft absolvieren wird.

Seit dem Jahr 2016 ist Calderon in der GP3-Serie aktiv. Ihr bestes Resultat war der 16. Gesamtplatz in der vergangenen Saison mit Jenzer. Außerdem ist die junge Rennsportlerin Testfahrerin des Formel-1-Rennstalls von Sauber. Nach dem Grand Prix von Mexiko 2018 durfte Calderon für Filmaufnahmen erstmals im Sauber-Cockpit Platz nehmen. Mit dem Wechsel in die Formel 2 hoffe die Kolumbianerin, einen weiteren wichtigen Schritt in ihrer Karriere zu machen.

In Yas Marina hat sie bereits einen Formel-2-Boliden getestet. Außerdem kam sie auch bei Testfahrten in der Formel E zum Einsatz. Ihre breite Erfahrung sei ein wichtiges Fundament für den Erfolg in der neuen Klasse. "Ich freue mich auf meinen Start in der Formel 2", sagt Calderon. "Es ist eine neue Herausforderung in meiner Karriere, mit der ich meinem Traum, in die Formel 1 zu gelangen, einen Schritt näher komme."

"Ich bin mir sicher, dass wir zusammen großartiges leisten können", gibt sich die 25-Jährige kämpferisch. "Ich kann es gar nicht mehr abwarten, in der kommenden Woche mit dem Testen zu beginnen." Im vergangenen Jahr fuhren noch Nirei Fukuzumi (Platz 17) und Dan Ticktum (Platz 23) für das britische Team, das in der Teamwertung auf Rang neun landete.

Teamchef Garry Horner kommentiert die Verpflichtung: "Wir freuen uns darauf, Tatiana wieder in unseren Reihen zu haben. Sie hat mit ihren Ergebnissen bei den Formel-2- und Formel-E-Tests zuletzt beeindruckt." Das Team glaube daran, dass die Kolumbianerin mit ihrem Teamkollegen Hubert erfolgreich sein kann. Das Fahrerduo wurde direkt nach der Verkündigung der Partnerschaft zwischen Arden und HWA für die Saison 2019 bekanntgegeben. Schon im Februar ist im spanischen Jerez der erste Test geplant. Die Formel-2-Saison startet am 29. bis 31 März in Barhain.

Mit Bildmaterial von Arden.

HWA dockt in der Formel 2 an: Weg zum Mercedes-Juniorteam frei?

Vorheriger Artikel

HWA dockt in der Formel 2 an: Weg zum Mercedes-Juniorteam frei?

Nächster Artikel

Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019

Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 2
Urheber André Wiegold
Hier verpasst Du keine wichtige News