DTM
18 Sept.
Event beendet
R
Zolder 1
09 Okt.
Nächstes Event in
10 Tagen
VLN
29 Aug.
Event beendet
R
VLN 6
24 Okt.
Nächstes Event in
25 Tagen
Formel E
12 Aug.
Event beendet
13 Aug.
Event beendet
WEC
13 Aug.
Event beendet
12 Nov.
Nächstes Event in
44 Tagen
Superbike-WM
R
Magny-Cours
02 Okt.
Nächstes Event in
3 Tagen
Rallye-WM
18 Sept.
Event beendet
R
Sardinien
08 Okt.
Nächstes Event in
9 Tagen
NASCAR Cup
R
Talladega 2
04 Okt.
Nächstes Event in
5 Tagen
MotoGP
25 Sept.
Event beendet
09 Okt.
Nächstes Event in
10 Tagen
24h Le Mans IndyCar
12 Sept.
Event beendet
R
Indianapolis-GP 2
02 Okt.
Nächstes Event in
3 Tagen
Formel 1
25 Sept.
Event beendet
Langstrecke
24 Sept.
Event beendet
Details anzeigen:
präsentiert von:

Formel 3: David Schumacher verlässt Charouz - Sophia Flörsch lässt Spa aus

geteilte inhalte
kommentare
Formel 3: David Schumacher verlässt Charouz - Sophia Flörsch lässt Spa aus
Autor:

David Schumacher hat seine Zusammenarbeit mit dem Formel-3-Team Charouz beendet - Sophia Flörsch zieht ELMS-Start den Rennen in Spa-Francorchamps vor

Beim nächsten Rennwochenende der Formel 3 2020 in der nächsten Woche in Spa-Francorchamps werden zwei Deutsche fehlen. David Schumacher gab am Mittwoch bekannt, dass er die Zusammenarbeit mit seinem bisherigen Team Charouz beendet hat.

Sophia Flörsch wird in Spa ebenfalls nicht fahren und stattdessen in Vorbereitung ihres Starts bei den 24 Stunden von Le Mans das am gleichen Wochenende stattfindende 4-Stunden-Rennen der European-Le-Mans-Series (ELMS) in Le Castellet bestreiten.

Der Sohn von Ralf Schumacher gab die Trennung vom tschechischen Rennstall am Mittwoch auf seinem Instagram-Kanal bekannt. "Ein kleines Update für euch alle. Wir haben die Saison mit Charouz abgebrochen und werden demnächst große Neuigkeiten bekannt geben. Danke für die Arbeit und die gute Partnerschaft mit dem Team Charouz", schrieb Schumacher.

Gründe für die Trennung nannte Schumacher nicht. Sportliche verlief die Saison für den 18-Jährigen bisher aber enttäuschend. In den zwölf Saisonrennen hatte er noch keinen Meisterschaftspunkt gewonnen, sein bestes Resultat war ein zwölfter Platz.

 

Ebenfalls am Mittwoch bestätigte Flörsch, dass sie ihr Cockpit bei Campos in Spa räumen wird, m stattdessen in der ELMS zu fahren. Dort bildet Flörsch zusammen mit Tatiana Calderon und Katherine Legge ein reines Damenteam, welches im September auch bei den 24 Stunden von Le Mans in der LMP2-Klasse starten soll.

Legge hatte sich allerdings bei einem Testunfall in Le Castellet Beinbrüche zugezogen, ein Start in Le Mans ist damit unwahrscheinlich. Aufgrund der Kalenderverschiebungen in Folge der COVID-19-Pandemie hat Flörsch bisher noch kein Rennen im LMP2-Auto bestritten. Die 4 Stunden von Le Castellet sind dazu die letzte Gelegenheit vor den 24 Stunden von Le Mans.

Mit Bildmaterial von Diederik van der Laan / Dutch Photo Agency.

Formel 3 Barcelona 2020: Zweiter Saisonsieg für Oscar Piastri

Vorheriger Artikel

Formel 3 Barcelona 2020: Zweiter Saisonsieg für Oscar Piastri

Nächster Artikel

David Schumacher wechselt zu Carlin - Landsmann ersetzt Sophia Flörsch

David Schumacher wechselt zu Carlin - Landsmann ersetzt Sophia Flörsch
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 3
Fahrer Sophia Flörsch , David Schumacher
Urheber Markus Lüttgens