DTM
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Formel E
R
22 Nov.
-
23 Nov.
Nächstes Event in
10 Tagen
R
Santiago
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächstes Event in
66 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
R
8h Bahrain
12 Dez.
-
14 Dez.
Nächstes Event in
30 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Shakedown in
1 Tag
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
1. Training in
3 Tagen
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
1. Training in
3 Tagen
24h Le Mans
R
24h Le Mans
06 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
207 Tagen
IndyCar
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
Formel 1
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
1. Training in
3 Tagen
Details anzeigen:

Sohn von Ralf Schumacher startet 2018 in der Formel 4

geteilte inhalte
kommentare
Sohn von Ralf Schumacher startet 2018 in der Formel 4
Autor:
24.08.2017, 09:36

Nach Mick Schumacher beginnt nun auch dessen Cousin David Schumacher eine Karriere im Formelsport: Der Sohn von Ex-F1-Fahrer Ralf Schumacher fährt künftig in der deutschen Formel 4.

Der 15-Jährige startet dann sogar für das Team seines Vaters, US Racing.

David Schumacher tritt damit in die Fußstapfen von Mick Schumacher, der insgesamt 2 Saisons in der Formel 4 bestritt und 2016 Gesamtzweiter wurde. Inzwischen fährt Mick Schumacher in der Formel 3.

Der neue Formel-4-Fahrer David Schumacher indes hat bereits seinen 1. Test im Formelauto absolviert, wie er in den sozialen Netzwerken bekanntgab.

 

2017 ist David Schumacher in der deutschen Kart-Meisterschaft (DKM) aktiv und hat dort auch bereits gewonnen.

Formel 4: Geldstrafe über 5.000 Euro gegen Sophia Flörsch

Vorheriger Artikel

Formel 4: Geldstrafe über 5.000 Euro gegen Sophia Flörsch

Nächster Artikel

Urteil im Fall Sophia Flörsch: Rennsperre in der Formel 4

Urteil im Fall Sophia Flörsch: Rennsperre in der Formel 4
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 4
Teams US Racing
Urheber Stefan Ehlen