Dragon Racing vor Aufstieg zu Formel-E-Hersteller

Das US-amerikanische Team Dragon Racing wird laut Informationen von Motorsport.com ab der Formel-E-Saison 2016/2017 als eigenständiger Hersteller auftreten.

Der Automobil-Weltverband (FIA) könnte dies noch am Dienstag offiziell bestätigen.

Derzeit bezieht Dragon Racing seine Technik noch vom Venturi-Team, dessen ehemaliger Technischer Direktor, Nicolas Mauduit, wahrscheinlich bald als Projektleiter im US-Rennstall tätig sein wird, um die Entwicklung des Antriebsstrangs zu koordinieren.

Es wird erwartet, dass der Automobil-Weltverband auch den Einstieg von Jaguar Land Rover zur kommenden Formel-E-Saison verkündet. Außerdem soll der Technologielieferant für das neue Rennprojekt „Roborace“, Charge R&D, vorgestellt werden.

Jetzt ein Teil von etwas Großem werden!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel E
Fahrer Loic Duval , Jérôme d'Ambrosio
Teams Dragon Racing
Artikelsorte News