Erster Auftritt von Jaguar beim Finale der Formel E in London

geteilte inhalte
kommentare
Erster Auftritt von Jaguar beim Finale der Formel E in London
Autor:
Übersetzung: Stefan Ehlen
18.05.2016, 08:31

Das neue Jaguar-Werksteam in der Formel E gibt beim Finale der Saison 2015/2016 in London sein Streckendebüt, wie Motorsport.com erfahren hat.

Autodesign von Jaguar für die Formel E
Autodesign von Jaguar für die Formel E
Action beim Start
Bruno Senna, Mahindra Racing and Ma Qing Hua, Team Aguri
Stéphane Sarrazin, Venturi
Nicolas Prost, Renault e.Dams und Sébastien Buemi, Renault e.Dams in der Boxengasse

Nach einigen Demorunden – mehr soll es zunächst nicht sein – wird Jaguar das neue Fahrzeug im Juli einigen Testfahrten unterziehen, ehe das Team im August am Gruppentest in Donington Park teilnimmt.

Bildergalerie: Präsentation des Jaguar-Fahrzeugs

Möglicherweise wird in London auch einer der Fahrer vorgestellt. „Wahrscheinlich wird es ein Brite sein“, sagt ein Informant gegenüber Motorsport.com.

 

Sportwagen-Routinier Anthony Davidson, GP2-Fahrer Alex Lynn oder die Formelfahrer Sam Bird und Adam Carroll werden allesamt mit dem Jaguar-Rennstall in Verbindung gebracht.

Jaguar hat dies auch auf Nachfrage bisher nicht kommentiert.

Fährt René Rast bei Formel-E-Rennen in Berlin für Aguri?

Vorheriger Artikel

Fährt René Rast bei Formel-E-Rennen in Berlin für Aguri?

Nächster Artikel

Bestätigt: Rene Rast gibt Debüt in der Formel E beim Rennen in Berlin

Bestätigt: Rene Rast gibt Debüt in der Formel E beim Rennen in Berlin
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel E
Urheber Sam Smith
Hier verpasst Du keine wichtige News