Mahindra Racing zeigt Farbdesign für Nick Heidfeld und Felix Rosenqvist

Unmittelbar vor den Testfahrten der Formel E vor der Saison 2016/2017 hat Mahindra Racing sein neues Farbdesign für die Fahrzeuge von Nick Heidfeld und Felix Rosenqvist vorgestellt. Das Team hatte einen Designwettbewerb ausgeschrieben.

Mahindra Racing zeigt Farbdesign für Nick Heidfeld und Felix Rosenqvist

Rosenqvist war erst vor Kurzem als neuer Teamkollege von Heidfeld bestätigt worden. Der Schwede gibt damit 2016/2017 sein Debüt in der Formel E.

Siegerdesign von Adria Haro Jorba (Spanien)
Siegerdesign von Adria Haro Jorba (Spanien)
1/10

Foto: Mahindra Racing

Siegerdesign von Adria Haro Jorba (Spanien)
Siegerdesign von Adria Haro Jorba (Spanien)
2/10

Foto: Mahindra Racing

Siegerdesign von Adria Haro Jorba (Spanien)
Siegerdesign von Adria Haro Jorba (Spanien)
3/10

Foto: Mahindra Racing

Adria Haro Jorba, Spanien
Adria Haro Jorba, Spanien
4/10

Foto: Mahindra Racing

Rooben Subramanen, Australien
Rooben Subramanen, Australien
5/10

Foto: Mahindra Racing

Dennis Schmidt, Deutschland
Dennis Schmidt, Deutschland
6/10

Foto: Mahindra Racing

Federico Bombiero, Italien
Federico Bombiero, Italien
7/10

Foto: Mahindra Racing

Ricardo de la Vega Dominguez, Mexiko
Ricardo de la Vega Dominguez, Mexiko
8/10

Foto: Mahindra Racing

Stephen Bishop, Großbritanien
Stephen Bishop, Großbritanien
9/10

Foto: Mahindra Racing

Alex Ware, Großbritanien
Alex Ware, Großbritanien
10/10

Foto: Mahindra Racing

geteilte inhalte
kommentare
Lucas di Grassi zum Formel-E-Finale: „Ich würde das Gleiche wieder tun“
Vorheriger Artikel

Lucas di Grassi zum Formel-E-Finale: „Ich würde das Gleiche wieder tun“

Nächster Artikel

Nelson Piquet und Oliver Turvey fahren weiter für NextEV TCR in der Formel E

Nelson Piquet und Oliver Turvey fahren weiter für NextEV TCR in der Formel E
Kommentare laden