Formel E
Formel E
22 Nov.
-
22 Nov.
Event beendet
23 Nov.
-
23 Nov.
Event beendet
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächstes Event in
38 Tagen
R
Mexiko-Stadt
14 Feb.
-
15 Feb.
Nächstes Event in
66 Tagen
R
Marrakesch
27 Feb.
-
29 Feb.
Nächstes Event in
79 Tagen
R
20 März
-
21 März
Nächstes Event in
101 Tagen
03 Apr.
-
04 Apr.
Nächstes Event in
115 Tagen
R
17 Apr.
-
18 Apr.
Nächstes Event in
129 Tagen
R
02 Mai
-
03 Mai
Nächstes Event in
144 Tagen
R
Jakarta
05 Juni
-
06 Juni
Nächstes Event in
178 Tagen
R
Berlin
20 Juni
-
21 Juni
Nächstes Event in
193 Tagen
R
New York
10 Juli
-
11 Juli
Nächstes Event in
213 Tagen
R
London 1
25 Juli
-
25 Juli
Nächstes Event in
228 Tagen
R
London 2
26 Juli
-
26 Juli
Nächstes Event in
229 Tagen
Details anzeigen:

Mercedes: Formel-1-Testfahrer auch in der Formel E auf der Reservebank

geteilte inhalte
kommentare
Mercedes: Formel-1-Testfahrer auch in der Formel E auf der Reservebank
Autor:
15.11.2019, 14:47

Mercedes hat neben Gary Paffett auch Esteban Gutierrez als Entwicklungsfahrer für die Formel E verpflichtet - Der Mexikaner ist auch in der Formel 1 in dieser Rolle

Eine Woche vor dem Start in die neue Formel-E-Saison hat Mercedes den nächsten Neuzugang verkündet: Der ehemalige Formel-1-Pilot Esteban Gutierrez wird das neue Silberpfeil-Team als Ersatz- und Entwicklungsfahrer unterstützen und soll gemeinsam mit Gary Paffett die Entwicklungsarbeit antreiben.

Damit hat der Mexikaner bei Mercedes eine Doppelrolle inne. Denn auch in der Formel 1 setzt der Hersteller auf die Dienste von Gutierrez: 2018 war er bereits im Simulator aktiv, 2019 wurde er zum offiziellen Simulator- und Entwicklungsfahrer ernannt. Nun darf er sowohl in der Formel 1 als auch in der Formel E helfen.

Gutierrez saß in August bei Testfahrten auf Mallorca erstmals am Steuer des Formel-E-Boliden. "Esteban hat bei den Testfahrten auf Mallorca sehr gute Arbeit geleistet und sich perfekt in unsere Mannschaft eingefügt", lobt Teamchef Ian James.

Fotostrecke
Liste

DS Techeetah 2018/19: Jean-Eric Vergne, Andre Lotterer

DS Techeetah 2018/19: Jean-Eric Vergne, Andre Lotterer
1/36

Foto: Steven Tee / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Jean-Eric Vergne

Bestätigt für 2019/20: Jean-Eric Vergne
2/36

Foto: Sam Bagnall / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Antonio Felix da Costa

Bestätigt für 2019/20: Antonio Felix da Costa
3/36

Foto: Sam Bloxham / Motorsport Images

Audi 2018/19: Lucas di Grassi, Daniel Abt

Audi 2018/19: Lucas di Grassi, Daniel Abt
4/36

Foto: Dan Bathie / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Lucas di Grassi

Bestätigt für 2019/20: Lucas di Grassi
5/36

Foto: Alastair Staley / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Daniel Abt

Bestätigt für 2019/20: Daniel Abt
6/36

Foto: Dan Bathie / Motorsport Images

Virgin 2018/19: Sam Bird, Robin Frijns

Virgin 2018/19: Sam Bird, Robin Frijns
7/36

Foto: Virgin Racing

Bestätigt für 2019/20: Sam Bird

Bestätigt für 2019/20: Sam Bird
8/36

Foto: Dan Bathie / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Robin Frijns

Bestätigt für 2019/20: Robin Frijns
9/36

Foto: Simon Galloway / Motorsport Images

Nissan e.dams 2018/19: Sebastien Buemi, Oliver Rowland

Nissan e.dams 2018/19: Sebastien Buemi, Oliver Rowland
10/36

Foto: Steven Tee / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Sebastien Buemi

Bestätigt für 2019/20: Sebastien Buemi
11/36

Foto: Sam Bagnall / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Oliver Rowland

Bestätigt für 2019/20: Oliver Rowland
12/36

Foto: Dan Bathie / Motorsport Images

BMW-Andretti 2018/19: Antonio Felix da Costa, Alexander Sims

BMW-Andretti 2018/19: Antonio Felix da Costa, Alexander Sims
13/36

Foto: Sam Bloxham / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Maximilian Günther

Bestätigt für 2019/20: Maximilian Günther
14/36

Foto: BMW

Bestätigt für 2019/20: Alexander Sims

Bestätigt für 2019/20: Alexander Sims
15/36

Foto: Alastair Staley / Motorsport Images

Mahindra 2018/19: Jerome D'Ambrosio, Pascal Wehrlein

Mahindra 2018/19: Jerome D'Ambrosio, Pascal Wehrlein
16/36

Foto: Sam Bagnall / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Jerome D'Ambrosio

Bestätigt für 2019/20: Jerome D'Ambrosio
17/36

Foto: Simon Galloway / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Pascal Wehrlein

Bestätigt für 2019/20: Pascal Wehrlein
18/36

Foto: Sam Bagnall / Motorsport Images

Jaguar 2018/19: Mitch Evans, Nelson Piquet jun., Alex Lynn

Jaguar 2018/19: Mitch Evans, Nelson Piquet jun., Alex Lynn
19/36

Foto: Sam Bloxham / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Mitch Evans

Bestätigt für 2019/20: Mitch Evans
20/36

Foto: Sam Bloxham / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: James Calado

Bestätigt für 2019/20: James Calado
21/36

Foto: Zak Mauger / Motorsport Images

Venturi 2018/19: Felipe Massa, Edoardo Mortara

Venturi 2018/19: Felipe Massa, Edoardo Mortara
22/36

Foto: Steven Tee / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Felipe Massa

Bestätigt für 2019/20: Felipe Massa
23/36

Foto: Dan Bathie / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Edoardo Mortara

Bestätigt für 2019/20: Edoardo Mortara
24/36

Foto: Simon Galloway / Motorsport Images

Dragon 2018/19: Jose-Maria Lopez, Maximilian Günther, Felipe Nasr

Dragon 2018/19: Jose-Maria Lopez, Maximilian Günther, Felipe Nasr
25/36

Foto: Sam Bloxham / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Brendon Hartley

Bestätigt für 2019/20: Brendon Hartley
26/36

Foto: Joe Portlock / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Nico Müller

Bestätigt für 2019/20: Nico Müller
27/36

Foto: Ferdi Kräling Motorsport-Bild GmbH

NIO 2018/19: Tom Dillmann, Oliver Turvey

NIO 2018/19: Tom Dillmann, Oliver Turvey
28/36

Foto: Simon Galloway / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Oliver Turvey

Bestätigt für 2019/20: Oliver Turvey
29/36

Foto: Simon Galloway / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Qing-Hua Ma

Bestätigt für 2019/20: Qing-Hua Ma
30/36

Foto: Sam Bloxham / Motorsport Images

Mercedes 2018/19: - (HWA: Stoffel Vandoorne, Gary Paffett)

Mercedes 2018/19: - (HWA: Stoffel Vandoorne, Gary Paffett)
31/36

Foto: Dan Bathie / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Stoffel Vandoorne

Bestätigt für 2019/20: Stoffel Vandoorne
32/36

Foto: Alastair Staley / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Nyck de Vries

Bestätigt für 2019/20: Nyck de Vries
33/36

Foto: Joe Portlock / Motorsport Images

Porsche 2019/20: -

Porsche 2019/20: -
34/36

Foto: Sam Bloxham / Motorsport Images

Bestätigt für 2019/20: Neel Jani

Bestätigt für 2019/20: Neel Jani
35/36

Foto: Porsche Motorsport

Bestätigt für 2019/20: Andre Lotterer

Bestätigt für 2019/20: Andre Lotterer
36/36

Foto: Porsche Motorsport

"Er bringt viel Erfahrung von seinen Einsätzen in verschiedenen Rennserien wie der Formel 1, der Formel E und der Indycar-Serie mit, besitzt aber auch viel Know-how über die Weiterentwicklung und Abstimmung eines Autos im Simulator. Wir sind überzeugt, dass er uns in seiner Rolle als Ersatz- und Entwicklungsfahrer gemeinsam mit Gary bei den anstehenden Aufgaben in unserer Premierensaison sehr gut unterstützen wird."

Auf Anfrage von 'Motorsport-Total.com' bestätigt ein Sprecher des Teams, dass sich Gutierrez und Paffett bei den Rennen abwechseln werden. In Riad wird Gutierrez vor Ort sein.

Mercedes wird in der kommenden Woche in Saudi-Arabien sein Debüt in der Formel E geben. Als Stammfahrer wurden Stoffel Vandoorne und Formel-2-Meister Nyck de Vries engagiert.

Mit Bildmaterial von LAT.

Vergne mit siebtem Sinn: Er fragte für Techeetah bei da Costa an!

Vorheriger Artikel

Vergne mit siebtem Sinn: Er fragte für Techeetah bei da Costa an!

Nächster Artikel

Schaeffler bleibt Technologiepartner von Audi in der Formel E

Schaeffler bleibt Technologiepartner von Audi in der Formel E
Kommentare laden