Noch ein neuer Hersteller in der Formel E?

geteilte inhalte
kommentare
Noch ein neuer Hersteller in der Formel E?
Sam Smith
Autor: Sam Smith
16.12.2015, 13:38

Jaguar hat bereits angekündigt, in der dritten Saison der Formel E ein Team an den Start zu schicken. Nach neuesten Informationen bekommen die Briten Gesellschaft eines weiteren Herstellers.

Oliver Turvey, NEXTEV TCR Formula E Team
Amlin Andretti in der Boxengasse
Nick Heidfeld, Mahindra Racing, und Jean-Eric Vergne, DS Virgin Racing Formula E Team, abseits der L
Start: Sébastien Buemi, Renault e.Dams, in Führung
Sam Bird, DS Virgin Racing Formula E Team
Autodesign von Jaguar für die Formel E

“Wir gehen davon aus, dass wir in den kommenden Monaten einen weiteren Hersteller bekanntgeben können. Er wird als Partner eines bereits existierenden Teams auftreten“, sagte der Direktor für Medien und Strategische Partnerschaften der Formel E, Ali Russell, gegenüber Motorsport.com.

Die Formel E sei im Begriff, eine Plattform für eine künftige Technologie elektrisch betriebener Autos zu werden, bevor sie ein vertrauter Teil des Rennsports werde, sagte Russell.

„Wir gehen jetzt in Phase zwei über. Die besteht darin, Teams und Hersteller zu Partnern zu machen, damit die Ersthersteller Werbung für ihre fortschrittliche Technologien machen können. Jaguar für Saison drei an Bord zu haben, ist auf vielerlei Ebenen sehr bedeutsam.“

„Sind wir über die Geschwindigkeit überrascht, in der das alles bisher erreicht wurde? Um ehrlich zu sein, ja, wir sind angenehm überrascht. Wir dachten, dass so etwas nach der dritten Saison möglich sein würde, daher sind wir hocherfreut über das Tempo, in dem alles vorwärtsgeht.“

Interview Sam Smith

Nächster Formel E Artikel
Verletzung: Nick Heidfeld muss in der Formel E aussetzen

Vorheriger Artikel

Verletzung: Nick Heidfeld muss in der Formel E aussetzen

Nächster Artikel

Exklusiv: Jacques Villeneuve trennt sich von Venturi Formula E

Exklusiv: Jacques Villeneuve trennt sich von Venturi Formula E
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel E
Urheber Sam Smith
Artikelsorte News