Verletzung: Nick Heidfeld muss in der Formel E aussetzen

geteilte inhalte
kommentare
Verletzung: Nick Heidfeld muss in der Formel E aussetzen
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
04.12.2015, 15:54

Der deutsche Rennfahrer Nick Heidfeld kann nicht beim Formel-E-Rennen in Punta del Este antreten, weil er noch immer an den Folgen einer Verletzung leidet.

Nick Heidfeld, Mahindra Racing
Podium: 3. Nick Heidfeld, Mahindra Racing
Nick Heidfeld, Mahindra Racing
3. Nick Heidfeld, Mahindra Racing

Mahindra-Fahrer Heidfeld hatte sich beim zweiten Saisonrennen der Formel E in Putrajaya an der Hand verletzt und lässt den dritten Lauf auf Anraten seiner Ärzte aus. Er wird einmalig durch Oliver Rowland vertreten.

Beim vierten Formel-E-Rennen in Buenos Aires im Februar 2016 soll Heidfeld wieder im Cockpit sitzen.

Nächster Artikel
Für Porsche käme ein Projekt in der Formel E „zu früh“

Vorheriger Artikel

Für Porsche käme ein Projekt in der Formel E „zu früh“

Nächster Artikel

Exklusiv: Jacques Villeneuve trennt sich von Venturi Formula E

Exklusiv: Jacques Villeneuve trennt sich von Venturi Formula E
Kommentare laden