DTM
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Formel E
R
22 Nov.
-
22 Nov.
Nächstes Event in
1 Tag
R
Santiago
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächstes Event in
57 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
R
8h Bahrain
12 Dez.
-
14 Dez.
Nächstes Event in
21 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
24h Le Mans
R
24h Le Mans
06 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
198 Tagen
Formel 1
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
1. Training in
9 Tagen
Details anzeigen:

Nach Gesamtsieg 2016: Land Motorsport spricht schon von Titelverteidigung

geteilte inhalte
kommentare
Nach Gesamtsieg 2016: Land Motorsport spricht schon von Titelverteidigung
Autor:
05.10.2016, 07:10

Land Motorsport hat gleich in der 1. Saison im umkämpften GT-Masters die Titel in der Fahrer- und in der Teamwertung abgeräumt und stellt sich auch 2017 dem Wettbewerb.

Meister 2016, #29 Montaplast by Land-Motorsport, Audi R8 LMS: Christopher Mies, Connor De Phillippi
Meister 2016, #29 Montaplast by Land-Motorsport, Audi R8 LMS: Christopher Mies, Connor De Phillippi
#29 Montaplast by Land-Motorsport, Audi R8 LMS: Connor De Phillippi, Christopher Mies

Das hat Teamchef Wolfgang Land unmittelbar nach dem Saisonfinale in Hockenheim bestätigt: "Uns hat das erste Jahr in dieser Serie sehr gut gefallen und von daher können wir jetzt schon bekanntgeben, dass wir auch nächstes Jahr definitiv wieder dabei sind."

Im Audi R8 LMS von Land Motorsport war es den Piloten Connor de Phillippi und Christopher Mies gelungen, sich in beiden Gesamtwertungen durchzusetzen.

GT-Masters 2017 erneut mit 7 Rennwochenenden

Vorheriger Artikel

GT-Masters 2017 erneut mit 7 Rennwochenenden

Nächster Artikel

Neuer BMW M6 blieb im GT-Masters 2016 "ein wenig unter Wert"

Neuer BMW M6 blieb im GT-Masters 2016 "ein wenig unter Wert"
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie GT-Masters
Fahrer Christopher Mies , Connor de Phillippi
Teams Land Motorsport
Urheber Stefan Ehlen