DTM
R
Zolder
24 Apr.
-
26 Apr.
Nächstes Event in
95 Tagen
R
Lausitzring
15 Mai
-
17 Mai
Nächstes Event in
116 Tagen
Formel E
17 Jan.
-
18 Jan.
Event beendet
R
Mexiko-Stadt
14 Feb.
-
15 Feb.
Nächstes Event in
25 Tagen
WEC
12 Dez.
-
14 Dez.
Event beendet
22 Feb.
-
23 Feb.
Nächstes Event in
33 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
Nächstes Event in
39 Tagen
13 März
-
15 März
Nächstes Event in
53 Tagen
Rallye-WM
R
Monte Carlo
22 Jan.
-
26 Jan.
Nächstes Event in
2 Tagen
13 Feb.
-
16 Feb.
Nächstes Event in
24 Tagen
NASCAR Cup
R
08 Feb.
-
09 Feb.
Nächstes Event in
19 Tagen
R
Daytona 500
08 Feb.
-
16 Feb.
Nächstes Event in
19 Tagen
MotoGP
05 März
-
08 März
Nächstes Event in
45 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
59 Tagen
24h Le Mans
R
24h Le Mans
06 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
138 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächstes Event in
53 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächstes Event in
74 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
Nächstes Event in
52 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
59 Tagen
Details anzeigen:

Nach nur 2 Saisons: Renault stellt Markenpokal ein

geteilte inhalte
kommentare
Nach nur 2 Saisons: Renault stellt Markenpokal ein
Autor:
Übersetzung: Stefan Ehlen
18.10.2016, 07:34

Die sogenannte Renault-Sport-Trophy des französischen Herstellers wird nach nur 2 Jahren eingestellt.

#9 Team Marc VDS, Renault RS01: Markus Palttala, Fabian Schiller; #2 R-ace GP Racing, Renault RS01:
#9 Team Marc VDS, Renault RS01: Markus Palttala, Fabian Schiller
Detail: Renault RS01

Das hat Renault zu Wochenbeginn bekanntgegeben.

Der Markenpokal war 2015 in seine 1. Saison gegangen und hatte die Nachfolge der über 5 Jahre aktiven Megane-Trophy angetreten.

Zum Einsatz kamen Fahrzeuge des Typs RS01, die dank eines Modifizierungspakets künftig aber in GT3-Rennserien einsetzbar sein sollen. Das ist zumindest das Angebot, das Renault den bisherigen Teams seines Markenpokals macht.

Alessandro Zanardi siegt beim Comeback auf der Rennstrecke

Vorheriger Artikel

Alessandro Zanardi siegt beim Comeback auf der Rennstrecke

Nächster Artikel

DTM-Fahrer Nico Müller startet beim GT-Weltcup in Macau

DTM-Fahrer Nico Müller startet beim GT-Weltcup in Macau
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie GT
Urheber Pablo Elizalde