Nach nur 2 Saisons: Renault stellt Markenpokal ein

Die sogenannte Renault-Sport-Trophy des französischen Herstellers wird nach nur 2 Jahren eingestellt.

Nach nur 2 Saisons: Renault stellt Markenpokal ein
#9 Team Marc VDS, Renault RS01: Markus Palttala, Fabian Schiller; #2 R-ace GP Racing, Renault RS01:
#9 Team Marc VDS, Renault RS01: Markus Palttala, Fabian Schiller
Detail: Renault RS01

Das hat Renault zu Wochenbeginn bekanntgegeben.

Der Markenpokal war 2015 in seine 1. Saison gegangen und hatte die Nachfolge der über 5 Jahre aktiven Megane-Trophy angetreten.

Zum Einsatz kamen Fahrzeuge des Typs RS01, die dank eines Modifizierungspakets künftig aber in GT3-Rennserien einsetzbar sein sollen. Das ist zumindest das Angebot, das Renault den bisherigen Teams seines Markenpokals macht.

geteilte inhalte
kommentare
Alessandro Zanardi siegt beim Comeback auf der Rennstrecke

Vorheriger Artikel

Alessandro Zanardi siegt beim Comeback auf der Rennstrecke

Nächster Artikel

DTM-Fahrer Nico Müller startet beim GT-Weltcup in Macau

DTM-Fahrer Nico Müller startet beim GT-Weltcup in Macau
Kommentare laden