Mit Romain Dumas am Pikes Peak: Comeback von Champion Racing

Champion Racing, einst mit Audi Gesamtsieger bei den 24 Stunden von Le Mans, macht nach zwölf Jahren Pause wieder Motorsport: Bergrennen am Pikes Peak

Mit Romain Dumas am Pikes Peak: Comeback von Champion Racing

Nicht in Le Mans, sondern am Pikes Peak gibt das Team Champion Racing in wenigen Wochen sein Motorsport-Comeback nach mehr als zwölf Jahren Pause. Der in Pompano Beach (Florida) ansässige Rennstall hat kürzlich einen Porsche 911 GT2 RS Clubsport präsentiert, mit dem man am 27. Juni beim "Race to the Clouds" im Bundesstaat Colorado antreten wird.

Als Fahrer greift kein Geringerer als Romain Dumas ins Lenkrad. Der Franzose hat das berühmte Bergrennen bereits viermal gewonnen (2014, 2016, 2017, 2018). Zudem hält er auf der 20 Kilometer langen Bergaufstraße mit ihren mehr als 150 Kurven den Streckenrekord. Aufgestellt hat Dumas den Rekord bei seiner Siegesfahrt im Jahr 2018 am Steuer des elektrisch getriebenen Volkswagen I.D. R.

Mit Champion Racing und dem Porsche 911 GT2 RS Clubsport tritt Dumas diesmal in der Klasse für seriennahe Fahrzeuge an. Allerdings verfügt das Auto für den Pikes-Peak-Einsatz über eine modifizierte Aerodynamik. Ins Auge fallen vor allem der riesige Heckflügel und der große Frontsplitter.

Beim Design handelt es sich um eine Neuauflage des klassischen Designs, mit dem Champion Racing ab Mitte der 1990er-Jahre im Langstreckensport antrat. Größte Erfolge waren der Gesamtsieg mit Audi bei den 24 Stunden von Le Mans 2005 und fünf aufeinanderfolgende Titelgewinne in American-Le-Mans-Series (ALMS) im Zeitraum 2004 bis 2008.

Ende 2008 zog sich Champion Racing aus der ALMS zurück und ging in eine lange Motorsportpause. Mehr als zwölf Jahre später kommt es nun am Pikes Peak zum Comeback. Teamgründer Dave Maraj fehlt. Er ist im Jahr 2018 verstorben. Der Pikes-Peak-Einsatz wird nun von seinem Sohn Mitra Maraj geleitet.

Tom Kristensen, J.J. Lehto, Marco Werner

2005 siegten Kristensen/Lehto/Werner im Champion-Audi bei den 24h Le Mans

Foto: Motorsport Images

Mit Bildmaterial von Champion Racing.

geteilte inhalte
kommentare
Bentley will mit extremem Continental GT3 den Pikes Peak stürmen

Vorheriger Artikel

Bentley will mit extremem Continental GT3 den Pikes Peak stürmen

Kommentare laden