DTM
18 Sept.
Event beendet
09 Okt.
Nächstes Event in
7 Tagen
VLN
29 Aug.
Event beendet
R
VLN 6
24 Okt.
Nächstes Event in
22 Tagen
Formel E
12 Aug.
Event beendet
13 Aug.
Event beendet
WEC
13 Aug.
Event beendet
12 Nov.
Nächstes Event in
41 Tagen
Superbike-WM
02 Okt.
SSP300: FT1 in
08 Stunden
:
33 Minuten
:
19 Sekunden
Rallye-WM
18 Sept.
Event beendet
R
Sardinien
08 Okt.
Nächstes Event in
6 Tagen
NASCAR Cup
R
Talladega 2
04 Okt.
Rennen in
2 Tagen
MotoGP
25 Sept.
Event beendet
09 Okt.
Nächstes Event in
7 Tagen
24h Le Mans IndyCar
12 Sept.
Event beendet
Formel 1
25 Sept.
Event beendet
Langstrecke
24 Sept.
Event beendet
Details anzeigen:
präsentiert von:
United States
Event

24h Daytona (2017)

Vereinigte Staaten Daytona International Speedway
25 Jan. - 29 Jan.
Event beendet

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
26 Artikel
Alle Filter löschen
24h Daytona
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...

Aktuelle News zu 24h Daytona

Raster
Liste

24h Daytona: Alle Gesamtsieger seit 2001

Ein Blick in die jüngere Geschichte des 24-Stunden-Rennens von Daytona: Wir zeigen alle Gesamtsieger seit 2001!

24h Daytona: Alonso-Effekt geringer als beim Indy 500

IMSA-Präsident Scott Atherton glaubt nicht, dass Fernando Alonsos Start in Daytona ähnlich weite Kreise wie beim Indy 500 vergangenen Mai zieht - Interesse trotzdem gesteigert

Albuquerque: "Ein wahrer Rennfahrer würde sich schämen"

Filipe Albuquerque sagte, er würde sich schämen, hätte er das 24-Stunden-Rennen von Daytona in der Art und Weise gewonnen wie es Ricky Taylor geschafft hat.

24h Daytona 2017: Das Rennergebnis in Bildern

In dieser Reihenfolge ist der von langen Regenschauern und Gelbphasen gekennzeichnete IMSA-Saisonauftakt 2017, die 55. Auflage eines 24-Stunden-Rennens in Daytona, zu Ende gegangen!

Daytona-Sieger Taylor, Taylor, Angelelli, Gordon: "Unbedingt gewinnen"

Nicht zuletzt dank des beherzten Einsatzes von Schlussfahrer Ricky Taylor gibt es im Lager von Wayne Taylor Racing nach den 24 Stunden von Daytona aus unterschiedlichen Gründen Riesenjubel.

24h Daytona: Wayne Taylor Racing siegt im beinharten Cadillac-Duell

Ricky Taylor, Jordan Taylor, Max Angelelli und Jeff Gordon sind die Sieger der 55. Auflage eines 24-Stunden-Rennens in Daytona – Ford gewinnt packendes GTLM-Finish.

24h Daytona nach 18 Stunden: Cadillac-Duell an der Spitze

Nach Dreiviertel der Renndistanz bei den 24 Stunden von Daytona schenken sich Wayne Taylor Racing und Action Express Racing wenig mit ihren DPi-Boliden von Cadillac wenig.

24h Daytona nach 14 Stunden: LMP2 von VisitFlorida führt im Regen

Nach 14 von 24 Rennstunden in Daytona, die gerade eine lange Gelbphase gesehen haben, liegt der Multimatic/Riley von Goossens/van der Zande/Rast in Front.

24h Daytona nach 10 Stunden: Nissan-Crash in Führung liegend

2 Stunden vor Halbzeit der 24 Stunden von Daytona hat der kurz zuvor in Führung gegangene Nissan DPi die Mauer erwischt! Probleme auch bei Action Express.

24h Daytona nach 6 Stunden: Dunkelheit, Regen, Spektakel

Bei den 24 Stunden von Daytona geht es turbulent zur Sache: Nach 6 Stunden tobt an der Spitze weiterhin der Dreikampf der DPi-Boliden von Cadillac.

24h Daytona nach 2 Stunden: Cadillac-Dreikampf an der Spitze

Die neuen DPi-Boliden von Cadillac und die Ford GT haben das Geschehen in den IMSA-Topklassen in der Anfangsphase der 24 Stunden von Daytona im Griff.

Ben Keatings Daytona-Doppel GT/Prototyp: 2 Autos, 2 Teams, 2 Klassen

Ben Keating bestreitet das 24-Stunden-Rennen von Daytona sowohl in der GTD- als auch in der PC-Klasse. Was dahintersteckt und wie er sein Doppelprogramm angehen will.

Jeff Gordon vor 2. Start bei 24h Daytona: "Rennen beenden, aber..."

10 Jahre nach seinem Debüt fährt der viermalige NASCAR-Champion Jeff Gordon zum 2. Mal die 24 Stunden von Daytona, und spricht über Unterschiede und Ängste.

24h Daytona: Cadillac von Wayne Taylor Racing führt Abschlusstraining an

In der letzten Session vor dem Start zum 24-Stunden-Rennen von Daytona war erneut der #10 Cadillac am schnellsten – Wieder GT-Bestzeit für Ford, während der neue Porsche ausrollt.

Motors TV zeigt 24h Daytona und alle IMSA-Rennen 2017 live

Fernsehsender Motors TV überträgt in der Motorsport-Saison 2017 alle IMSA-Läufe live in Europa und startet an diesem Wochenende mit dem IMSA-Auftakt in Daytona.

24h Daytona: Die Startaufstellung in Bildern

In dieser Reihenfolge gehen die 55 Autos, verteilt auf die Klassen P, PC, GTLM und GTD, am Samstag ins 24-Stunden-Rennen von Daytona!

24h Daytona: Fehlstart und Bestzeit für Wayne Taylor Racing bei Flutlicht

Beim Nachttraining für die 24 Stunden von Daytona sorgte Jeff Gordon für einen Fehlstart, bevor Max Angelelli Bestzeit fuhr – Ford gibt im GT-Feld weiter das Tempo vor.

24h Daytona: Action Express holt die Pole beim Debüt des Cadillac DPi

Barbosa/Fittipaldi/Albuquerque starten im Cadillac DPi von Action Express von der Pole-Position ins 24-Stunden-Rennen von Daytona – Ford und Ferrari dominieren die Qualifyings im GT-Feld.

24h Daytona: Trainingsauftakt mit Cadillac und Ford an der Spitze

Die 1. Trainingssitzung für die 24 Stunden von Daytona, das Auftaktrennen der IMSA-Saison 2017, ist absolviert: Action Express im Prototypen- und Ford im GT-Feld vorn.

Video: Eine fliegende Runde in Daytona

GT-Fahrer Jeff Segal im Simulator: Unser Video zeigt eine fliegende Runde auf dem Rundkurs des Daytona International Speedways!

Nach Feuerschaden: Corvette Racing steigt auf Reserveauto um

Vor dem Rennen am kommenden Wochenende hat Corvette Racing, der Sieger der Rolex 24 in der GT-Le-Mans-Klasse des vergangen Jahres, das Ersatzchassis ausgepackt, nachdem die #4 C7.R durch ein Feuer beim Roar Before the 24 beschädigt worden war.

Neuer Porsche 911 RSR vor Renndebüt in Daytona

Bei den 24 Stunden von Daytona bestreitet der neue Porsche 911 RSR seinen 1. großen internationalen Auftritt.

LMP2-Spezialist Rene Rast startet beim Daytona 24

Vor seinem Einstand als DTM-Stammfahrer startet LMP2-Spezialist Rene Rast für Visit Florida Racing beim 24-Stunden-Rennen in Daytona.

Mike Rockenfeller und Marcel Fässler wieder mit Corvette in Daytona und Sebring

Corvette Racing hat bestätigt, dass Mike Rockenfeller und Marcel Fässler 2017 wieder Langstreckentennen fahren werden, nachdem sie im vergangen Jahr in Daytona auf die Plätze 1 und 2 gefahren sind.