United States
Event

St. Petersburg (2016)

Vereinigte Staaten St. Petersburg
11 März - 13 März
Event beendet

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
11 Artikel
Alle Filter löschen
St. Petersburg
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...

Aktuelle News

Raster
Liste

Juan Pablo Montoya triumphiert beim IndyCar-Saisonauftakt

Auf dem Stadtkurs in St. Petersburg (Florida) wiederholt Juan Pablo Montoya seinen Vorjahressieg – Simon Pagenaud Zweiter vor Ryan Hunter-Reay.

Fotostrecke: Die IndyCar-Lackierungen 2016

Farbenfroh und abwechslungsreich: Das sind die Designs der IndyCar-Boliden 2016.

IndyCar-Startaufstellung St. Petersburg

Nach dem Startverzicht von Polesitter Will Power gehen die IndyCar-Piloten in St. Petersburg (Florida) in dieser Reihenfolge an den Start.

Will Power muss Start beim IndyCar-Saisonauftakt absagen!

Will Power kann den Grand Prix von St. Petersburg aus gesundheitlichen Gründen nicht bestreiten – Oriol Servia übernimmt das Penske-Cockpit des Polesitters.

Penske-Show im Qualifying zum IndyCar-Saisonauftakt

Will Power erringt in St. Petersburg (Florida) die erste Pole-Position der IndyCar-Saison 2016 und einen neuen Streckenrekord – Die drei weiteren Penske-Piloten auf den Startplätzen zwei bis vier.

Will Power bestimmt drittes Freies Training in St. Petersburg

Will Power im letzten Freien Training zum IndyCar-Saisonauftakt 2016 auf dem Stadtkurs in St. Petersburg (Florida) Schnellster, aber auch die Honda-Fraktion vorn dabei.

IndyCar-Auftakt in St. Petersburg: Freitagsbestzeit für Will Power

Will Power im zweiten Freien Training in St. Pete schneller als Simon Pagenaud zuvor – Aufbrechender Straßenbelag sorgt für lange Unterbrechung.

Auftakt in St. Pete: Simon Pagenaud mit Bestzeit, Crash von Will Power

Während Simon Pagenaud in St. Petersburg im ersten Freien Training der IndyCar-Saison 2016 Bestzeit fuhr, krachte Penske-Teamkollege Will Power nach Fahrfehler in die Mauer.

Juan Pablo Montoya: Endlich geht es wieder los!

St. Petersburg kann kommen: Nach der langen Off-Season freut sich Juan Pablo Montoya auf den IndyCar-Saisonstart 2016.

Vorschau: Die IndyCar-Saison 2016

Scott Dixon (Ganassi-Chevrolet) geht als Titelverteidiger in die neue IndyCar-Saison. Wer außer Team Penske hat sonst noch Chancen?

IndyCar-Saisonauftakt 2016 mit 22 Autos

Am Wochenende beginnt in den Straßen von St. Petersburg (Florida) die IndyCar-Saison 2016 – Dale Coyne Racing hat den zweiten Fahrer benannt.