IndyCar
06 Juni
-
06 Juni
Event beendet
02 Juli
-
04 Juli
Event beendet
R
Elkhart Lake
10 Juli
-
12 Juli
Quali 2 in
03 Stunden
:
37 Minuten
:
22 Sekunden
R
Newton
16 Juli
-
18 Juli
Nächstes Event in
3 Tagen
R
Mid-Ohio
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächstes Event in
25 Tagen
21 Aug.
-
23 Aug.
Nächstes Event in
39 Tagen
R
St. Louis
28 Aug.
-
30 Aug.
Nächstes Event in
46 Tagen
R
Portland
11 Sept.
-
13 Sept.
Nächstes Event in
60 Tagen
R
Laguna Seca
18 Sept.
-
20 Sept.
Nächstes Event in
67 Tagen
R
Indianapolis-GP 2
03 Okt.
-
03 Okt.
Nächstes Event in
82 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

Fotostrecke: Die Autos der IndyCar-Saison 2020

geteilte inhalte
kommentare
Fotostrecke: Die Autos der IndyCar-Saison 2020
Autor:
31.05.2020, 05:15

Mit Aeroscreen auf dem Cockpit - mit Routiniers und Rookies im Cockpit: So geht es in die IndyCar-Saison 2020, die verspätet am 6. Juni in Fort Worth beginnt

Der unübersehbare Cockpitschutz Aeroscreen - eine Kombination aus Halo-Bügel und Winschutzscheibe - prangt in der IndyCar-Saison 2020 bei allen Rennen auf allen Autos. Im Cockpit finden sich zahlreiche Routiniers und Ex-Champions ebenso wie der eine oder andere Rookie.

Und es gibt gleich mehrere Autos, für die ein "Cockpit Sharing" vorgesehen ist. Das heißt, mehrere Piloten teilen sich mit Teilzeitprogrammen die Saison untereinander auf beziehungsweise müssen sie sich aufteilen.

Unsere Fotostrecke zeigt, wie sich das Feld der IndyCar-Saison 2020 präsentiert. Der aufgrund der Coronavirus-Pandemie verspätete Auftakt in die Saison erfolgt am 6. Juni auf dem Texas Motor Speedway in Fort Worth.

Fotostrecke
Liste

#1: Josef Newgarden, Team Penske, Chevrolet

#1: Josef Newgarden, Team Penske, Chevrolet
1/23

Foto: IndyCar Series

IndyCar-Champion 2017, 2019

#4: Charlie Kimball, A.J. Foyt Racing, Chevrolet

#4: Charlie Kimball, A.J. Foyt Racing, Chevrolet
2/23

Foto: IndyCar Series

#5: Patricio O'Ward, McLaren SP, Chevrolet

#5: Patricio O'Ward, McLaren SP, Chevrolet
3/23

Foto: IndyCar Series

#7: Oliver Askew, McLaren SP, Chevrolet

#7: Oliver Askew, McLaren SP, Chevrolet
4/23

Foto: IndyCar Series

Rookie 2020

#8: Marcus Ericsson, Chip Ganassi Racing, Honda

#8: Marcus Ericsson, Chip Ganassi Racing, Honda
5/23

Foto: IndyCar Series

#9: Scott Dixon, Chip Ganassi Racing, Honda

#9: Scott Dixon, Chip Ganassi Racing, Honda
6/23

Foto: IndyCar Series

IndyCar-Champion 2003, 2008, 2013, 2015, 2018 und Indy-500-Sieger 2008

#10: Felix Rosenqvist, Chip Ganassi Racing, Honda

#10: Felix Rosenqvist, Chip Ganassi Racing, Honda
7/23

Foto: IndyCar Series

#12: Will Power, Team Penske, Chevrolet

#12: Will Power, Team Penske, Chevrolet
8/23

Foto: IndyCar Series

IndyCar-Champion 2014 und Indy-500-Sieger 2018

#14: Sebastien Bourdais, A.J. Foyt Racing, Chevrolet *

#14: Sebastien Bourdais, A.J. Foyt Racing, Chevrolet *
9/23

Foto: IndyCar Series

* ChampCar-Champion 2004, 2005, 2006, 2007; teilt sich das Auto mit Tony Kanaan (IndyCar-Champion 2004 und Indy-500-Sieger 2013) und Dalton Kellett (Rookie 2020)

#15: Graham Rahal, Rahal Letterman Lanigan Racing, Honda

#15: Graham Rahal, Rahal Letterman Lanigan Racing, Honda
10/23

Foto: IndyCar Series

#18: Santino Ferrucci, Dale Coyne Racing, Honda

#18: Santino Ferrucci, Dale Coyne Racing, Honda
11/23

Foto: IndyCar Series

#20: Conor Daly, Ed Carpenter Racing, Chevrolet *

#20: Conor Daly, Ed Carpenter Racing, Chevrolet *
12/23

Foto: IndyCar Series

* teilt sich das Auto mit Ed Carpenter

#21: Rinus VeeKay, Ed Carpenter Racing, Chevrolet

#21: Rinus VeeKay, Ed Carpenter Racing, Chevrolet
13/23

Foto: IndyCar Series

Rookie 2020

#22: Simon Pagenaud, Team Penske, Chevrolet

#22: Simon Pagenaud, Team Penske, Chevrolet
14/23

Foto: IndyCar Series

IndyCar-Champion 2016 und Indy-500-Sieger 2019

#26: Zach Veach, Andretti Autosport, Honda

#26: Zach Veach, Andretti Autosport, Honda
15/23

Foto: IndyCar Series

#27: Alexander Rossi, Andretti Autosport, Honda

#27: Alexander Rossi, Andretti Autosport, Honda
16/23

Foto: IndyCar Series

Indy-500-Sieger 2016

#28: Ryan Hunter-Reay, Andretti Autosport, Honda

#28: Ryan Hunter-Reay, Andretti Autosport, Honda
17/23

Foto: IndyCar Series

IndyCar-Champion 2012 und Indy-500-Sieger 2014

#30: Takuma Sato, Rahal Letterman Lanigan Racing, Honda

#30: Takuma Sato, Rahal Letterman Lanigan Racing, Honda
18/23

Foto: IndyCar Series

Indy-500-Sieger 2017

#55: Alex Palou, Dale Coyne Racing, Honda

#55: Alex Palou, Dale Coyne Racing, Honda
19/23

Foto: IndyCar Series

Rookie 2020

#59: Max Chilton, Carlin, Chevrolet *

#59: Max Chilton, Carlin, Chevrolet *
20/23

Foto: IndyCar Series

* teilt sich das Auto mit Conor Daly

#60: Jack Harvey, Meyer Shank Racing, Honda

#60: Jack Harvey, Meyer Shank Racing, Honda
21/23

Foto: IndyCar Series

#88: Colton Herta, Andretti Harding Steinbrenner Autosport, Honda

#88: Colton Herta, Andretti Harding Steinbrenner Autosport, Honda
22/23

Foto: IndyCar Series

#98: Marco Andretti, Andretti Herta Autosport, Honda

#98: Marco Andretti, Andretti Herta Autosport, Honda
23/23

Foto: IndyCar Series


Weiterlesen:

Einigung erzielt: Motorsportler dürfen in die USA einreisen

Vorheriger Artikel

Einigung erzielt: Motorsportler dürfen in die USA einreisen

Nächster Artikel

Penske: 1.000-PS-Geniestreich bei Indy 500 1994 war mein größter Sieg

Penske: 1.000-PS-Geniestreich bei Indy 500 1994 war mein größter Sieg
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie IndyCar
Urheber Mario Fritzsche