Registrieren

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland Deutschland

IndyCar-Kalender 2025 frühzeitig mit 17 Rennen präsentiert

Die IndyCar-Serie trägt in der Saison 2025 zwischen Anfang März und Ende August 17 Meisterschaftsrennen aus - Fox als neuer TV-Partner in den USA

IndyCar-Kalender 2025 frühzeitig mit 17 Rennen präsentiert

Deutlich früher als in vergangenen Jahren, nämlich schon Mitte Juni, steht der Rennkalender für die bevorstehende Saison der IndyCar-Serie fest. In der IndyCar-Saison 2025 wird es 17 Rennen geben. Die Strecken sind dieselben wie 2024, wobei The Thermal Club in Palm Springs (Kalifornien) im März 2025 erstmals ein Meisterschaftsrennen sein wird. Im März 2024 fand dort das nicht zur Meisterschaft zählende All-Star-Race statt.

Grundsätzlich gibt es im IndyCar-Kalender 2025 im Vergleich zu 2024 wenig Veränderungen. Das Ovalrennen im Gateway Motorsports Park in St. Louis rückt aus dem August in den Juni nach vorn. Das Rundstreckenrennen auf dem Laguna Seca Raceway hingegen rückt von Ende Juni auf Ende Juli.

Weil Palm Springs am 23. März erstmals ein Meisterschaftsrennen sein wird, es im Verlauf der Saison aber weiterhin bei 17 Meisterschaftsrennen bleibt, muss eines geopfert werden: Es handelt sich um Milwaukee, wo es 2025 keinen Double-Header mit zwei Rennen mehr geben wird, sondern ein einziges Rennen am 24. August.

 

Auftakt der IndyCar-Saison 2025 am 2. März in St. Petersburg (Florida) und somit eine Woche früher als 2024. Auch das Saisonfinale findet früher statt, nämlich schon am 31. August auf dem Nashville Superspeedway. Auf dem 1,33-Meilen-Oval geht auch die laufende Saison 2024 zu Ende, allerdings zwei Wochen später im Jahr (15. September).

Dass man die 17 Rennen im IndyCar-Kalender 2025 in einen kürzeren Zeitraum im Jahr gepackt hat, das liegt daran, dass es die Sommerpause aufgrund von Olympia im Jahr 2025 natürlich nicht gibt. Übertragen werden sämtliche Rennen der IndyCar-Saison 2025 in den USA nicht mehr von NBC, sondern vom neuen TV-Partner Fox.

Der IndyCar-Kalender 2025:

  • 02.03.: St. Petersburg (Stadtkurs)
  • 23.03.: Palm Springs (Rundstrecke)
  • 13.04.: Long Beach (Stadtkurs)
  • 04.05.: Birmingham (Rundstrecke)
  • 10.05.: Indianapolis-GP (Rundstrecke)
  • 25.05.: Indy 500 (Oval)
  • 01.06.: Detroit (Stadtkurs)
  • 15.06.: St. Louis (Oval)
  • 22.06.: Elkhart Lake (Rundstrecke)
  • 06.07.: Mid-Ohio (Rundstrecke)
  • 12.07.: Newton 1 (Oval)
  • 13.07.: Newton 2 (Oval)
  • 20.07.: Toronto (Stadtkurs)
  • 27.07.: Laguna Seca (Rundstrecke)
  • 10.08.: Portland (Rundstrecke)
  • 24.08.: Milwaukee (Oval)
  • 31.08.: Nashville (Oval)

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Vorheriger Artikel IndyCar Elkhart Lake: Will Power schafft ersten Sieg seit zwei Jahren
Nächster Artikel Überraschung: McLaren holt Nolan Siegel und schmeißt Theo Pourchaire raus!

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland Deutschland