Update IndyCar-Kalender 2021: St. Petersburg vertagt - Neuer Saisonauftakt

Die IndyCar-Saison 2021 beginnt nicht im März in St. Petersburg, sondern nach aktuellem Stand der Dinge im April im Barber Motorsports Park

Update IndyCar-Kalender 2021: St. Petersburg vertagt - Neuer Saisonauftakt

Nach der Verlegung des Grand Prix von Long Beach vom April- auf einen September-Termin als neues Saisonfinale gibt es nun die nächsten Veränderungen im Rennkalender für die IndyCar-Saison 2021. Diesmal ist der Saisonauftakt betroffen.

Denn aufgrund der Coronavirus-Situation wird die neue Saison nicht wie ursprünglich geplant am 7. März in St. Petersburg beginnen. Das Stadtrennen an der Westküste Floridas rückt auf den 25. April. Damit wäre es nach aktuellem Stand der Dinge das zweite Saisonrennen.

Der Saisonauftakt würde nun am 11. April auf der permanenten Rennstrecke im Barber Motorsports Park in Birmingham (Alabama) über die Bühne gehen. Ob es dabei bleibt, wird sich zeigen. Fakt ist, dass sich die IndyCar-Winterpause gegenüber der ursprünglichen Planung um mindestens einen Monat verlängert.

Schon 2020 musste das Stadtrennen in St. Petersburg coronabedingt vom geplanten Termin als Saisonauftakt verschoben werden. Damals wurde das Rennen im Oktober als Saisonfinale nachgeholt. Im Barber Motorsports Park wurde 2020 aufgrund von Corona gar nicht gefahren. Das bisher letzte Rennen fand dort im April 2019 statt.

Der Barber Motorsports Park (Foto: 2019 als bisher letztes Rennen) wäre derzeit neuer IndyCar-Auftakt 2021

Der Barber Motorsports Park (Foto: 2019 als bisher letztes Rennen) wäre derzeit neuer IndyCar-Auftakt 2021

Foto: Phillip Abbott / Motorsport Images

Der aktuelle IndyCar-Kalender 2021:

Datum Rennen Strecke Streckentyp
11.04.  Birmingham Barber Motorsports Park Rundkurs
25.04.  St. Petersburg Streets of St. Petersburg Stadtkurs
01.05.  Fort Worth 1 Texas Motor Speedway Oval
02.05.  Fort Worth 2 Texas Motor Speedway Oval
15.05.  Indianapolis-GP 1 Indianapolis Motor Speedway Road Course Rundkurs
30.05. Indy 500 Indianapolis Motor Speedway Oval
12.06.  Detroit 1 The Raceway on Belle Isle Stadtkurs
13.06.  Detroit 2 The Raceway on Belle Isle Stadtkurs
20.06.  Elkhart Lake Road America Rundkurs
04.07.  Mid-Ohio Mid-Ohio Sports Car Course Rundkurs
11.07. Canada Toronto Exhibition Place Stadtkurs
08.08.  Nashville Streets of Nashville Stadtkurs
14.08.  Indianapolis-GP 2 Indianapolis Motor Speedway Road Course Rundkurs
21.08.  St. Louis Gateway Motorsports Park Oval
12.09.  Portland Portland International Raceway Rundkurs
19.09.  Laguna Seca Laguna Seca Raceway Rundkurs
26.09.  Long Beach Long Beach Street Circuit Stadtkurs

Mit Bildmaterial von LAT.

geteilte inhalte
kommentare
Scott Dixon in eigenen Worten: Mein Weg zum IndyCar-Titel 2020

Vorheriger Artikel

Scott Dixon in eigenen Worten: Mein Weg zum IndyCar-Titel 2020

Nächster Artikel

Nur Indy 500 geplant: Marco Andretti reduziert IndyCar-Aktivitäten deutlich

Nur Indy 500 geplant: Marco Andretti reduziert IndyCar-Aktivitäten deutlich
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie IndyCar
Urheber Mario Fritzsche