Video: Erinnerungen an Zanardis Lausitz-Schicksal heute vor 20 Jahren

Am 15. September 2001 kam es auf dem Lausitzring-Oval zum fürchterlichen IndyCar-Unfall, bei dem Alex Zanardi seine Beine verlor - Video-Rückblick mit Stefan Heinrich

Video: Erinnerungen an Zanardis Lausitz-Schicksal heute vor 20 Jahren

Es wirkt beinahe unglaublich, aber der Horrorcrash von Alessandro "Alex" Zanardi beim Rennen der IndyCar-Serie (damals CART-Serie) auf dem EuroSpeedway Lausitz jährt sich tatsächlich schon zum 20. Mal. Aus diesem Anlass blicken wir gemeinsam mit Stefan "The Voice" Heinrich zurück.

Heinrich war an jenem schicksalhaften 15. September 2001 zusammen mit Manfred Jantke Streckensprecher in der Lausitz gewesen. Im ausführlichen Video-Interview auf dem YouTube-Kanal von Motorsport-Total.com erinnert er sich an weit mehr als nur den Renntag, der schon von vornherein von gedrückter Stimmung gekennzeichnet war.

Was dann, kurz vor Schluss des Rennens, um ein Haar in einer Katastrophe geendet hätte, ging dank Zanardis eisernem Überlebenswillen doch noch - den Umständen entsprechend - gut aus.

Neben den Vor-Ort-Eindrücken von 2001 verrät Heinrich im Video unter anderem, wer zwei Jahre später bei Zanardis Rückkehr an den Lausitzring von dessen emotionaler Fahrt im umgebauten CART-Boliden gleichermaßen überrascht wie begeistert war.

Und natürlich kommen im Video auch Zanardis weitere Heldentaten, die der lebenslustige Italiener sowohl vor als auch nach dem Lausitz-Unfall abgeliefert hat, nicht zu kurz.

Kommen Sie gemeinsam mit uns auf eine virtuelle Zanardi-Zeitreise mit jeder Menge spannender Details von und mit Stefan Ehlen, Mario Fritzsche und natürlich Stefan Heinrich.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
IndyCar 2022: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel

Vorheriger Artikel

IndyCar 2022: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel

Nächster Artikel

Andretti bestätigt: Hunter-Reay verlässt IndyCar-Team nach elf Jahren

Andretti bestätigt: Hunter-Reay verlässt IndyCar-Team nach elf Jahren
Kommentare laden