DTM
18 Sept.
Event beendet
R
Zolder 1
09 Okt.
Nächstes Event in
17 Tagen
VLN
29 Aug.
Event beendet
R
VLN 6
24 Okt.
Nächstes Event in
32 Tagen
Formel E
12 Aug.
Event beendet
13 Aug.
Event beendet
WEC
13 Aug.
Event beendet
12 Nov.
Nächstes Event in
51 Tagen
Superbike-WM
R
Magny-Cours
02 Okt.
Nächstes Event in
10 Tagen
Rallye-WM
18 Sept.
Event beendet
R
Sardinien
29 Okt.
Nächstes Event in
37 Tagen
NASCAR Cup
R
Las Vegas 2
27 Sept.
Nächstes Event in
5 Tagen
MotoGP
18 Sept.
Event beendet
25 Sept.
Nächstes Event in
3 Tagen
24h Le Mans IndyCar
12 Sept.
Event beendet
R
Indianapolis-GP 2
02 Okt.
Nächstes Event in
10 Tagen
Formel 1
11 Sept.
Event beendet
Langstrecke
23 Sept.
Nächstes Event in
1 Tag
Details anzeigen:
Urheber

Erwin Jäggi

Aktuelle News zu Erwin Jäggi

Raster
Liste

Robert Kubica hofft: Williams-Updates noch vor dem Sommer?

Bei Williams ist weiter Geduld gefragt: Robert Kubica hofft auf baldige Updates und weiß, dass man auch strauchelnde Mittelfeld-Teams nicht erwischen wird

Was im TV nicht zu sehen war: Tolles Manöver von Russell gegen Kubica

George Russell zeigte gegen Robert Kubica ein gelungenes Überholmanöver, was von den TV-Kameras jedoch nicht eingefangen wurde

Schaden nach teaminternem Kampf: Kubica mit erstem Sieg über Russell

Robert Kubica konnte George Russell in Frankreich erstmals bezwingen: Auslöser war ein interner Zweikampf, der beinahe richtig schiefgegangen wäre

Verstappen: Grosjeans Kart-Vergleich hat überhaupt keinen Sinn!

Max Verstappen kanzelt Lewis Hamilton und Romain Grosjean für ihre Meinung zur wenig körperlichen Formel 1 ab und hält ihre Aussagen für "Bullshit"

Durchhalten ist angesagt: Neue Teile für Racing Point erst in Deutschland

Racing Point muss sich an ausschlaggebende Kleinigkeiten klammern, denn neue Teile werden erst im Juli erwartet: Perez will das Beste aus schlechten Tagen machen

"Wir sind offen": Fahrer wollen mehr Mitspracherecht bei Regeln

Lewis Hamilton ärgert sich, dass Regeln nur von "Leuten mit Macht und Geld" gestaltet werden und wünscht sich etwas mehr Mitsprache von den Fahrern