präsentiert von:
15 Jahre Sperre für Kart-Skandal!
Motorsport Games übernimmt KartKraft
Kart-Ausraster überrascht Russell
Kart-Skandal: Untersuchung durch FIA
"Kart-Rüpel" kündigt Karriereende an

Luca Corberi ist infolge seines Verhaltens beim Kart-WM-Finale 2020 in Italien für 15 Jahre von FIA-Rennen gesperrt und noch zusätzlich bestraft worden

Motorsport Games trifft Vereinbarung mit KartKraft, um führende Kartsimulation in sein Portfolio aufzunehmen - Motorsport Games Australia vor dem Start

Der Ausraster von Luca Corberi sorgt bei heutigen Formel-1-Piloten, die gegen ihn gefahren sind, für Verwunderung - George Russell kannte ihn ganz anders

Nach Schlägerei bei Kart-WM: Automobil-Weltverband FIA leitet Untersuchung ein
Mit Video

Update: Der Skandal rund um Luca Corberi bei der Kart-WM in Lonato hat Konsequenzen: FIA leitete Untersuchung ein - Corberi beendet Karriere

Kart-Skandal: Luca Corberi entschuldigt sich und kündigt Karriereende an
Mit Video

Nach seinem Ausraster bei der Kart-WM hat sich Luca Corberi in einer Mitteilung entschuldigt und gleichzeitig das Ende seiner Motorsport-Karriere verkündet

Unsere neue App!
Jetzt downloaden

Die App von Motorsport.com liefert dir alle Informationen über Deine Lieblingsrennserien. Und sie bietet dir direkten Zugang zu unseren besten Inhalten sowie Ergebnissen, Features und Statistiken.