24h Nürburgring 2017: Porsche mit Bestzeit im Nordschleifen-Warmup

geteilte inhalte
kommentare
24h Nürburgring 2017: Porsche mit Bestzeit im Nordschleifen-Warmup
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen , German Editor
27.05.2017, 07:25

Porsche hat die letzte Trainingsmöglichkeit vor dem Start zu den 24h Nürburgring 2017 auf der Nordschleife mit der schnellsten Runde beschlossen.

#20 BWM Team Schubert Motorsport, BMW M6 GT3: Jörg Müller, Bruno Spengler, Jesse Krohn, Kuno Wittmer
Grüne Flagge zum Top-30-Qualifying
#50 Mercedes – AMG Team HTP Motorsport, Mercedes-AMG GT3: Dominik Baumann, Maximilian Buhk, Edoardo
#29 Audi Sport Team Land-Motorsport, Audi R8 LMS: Christopher Mies, Connor De Phillippi, Markus Winkelhock, Kelvin van der Linde
#5 Phoenix Racing, Audi R8 LMS: Mike Rockenfeller, Nicolay Møller Madsen, Dennis Busch, Frank Stippl

Der #911 Porsche 911 GT3 R von Manthey Racing mit Romain Dumas, Frederic Makowiecki, Patrick Pilet und Richard Lietz wurde am Samstagmorgen in 8:24,329 Minuten gestoppt und belegte damit Platz 1.

Ergebnis: Warmup

Damit verhinderte Porsche eine erneute Bestzeit durch Traum Motorsport und den #704 Glickenhaus SCG003C: Das Fahrzeug, das sich im Top-30-Qualifying am Freitag überraschend die Pole-Position für das 24h-Rennen gesichert hatte, führte auch im Warmup lange, wurde aber zum Schluss noch abgefangen und wurde so "nur" 2.

Der #28 Audi von Land Motorsport erzielte Rang 3 vor dem #10 Audi von WRT. Dahinter folgte der #47 Mercedes von HTP Motorsport vor dem #11 Lamborghini von Konrad Motorsport und dem #20 BMW von Schubert Motorsport. Auch Bentley drang im Warmup in die Top 10 vor.

Motorsport.com zeigt alle Trainings, Qualifyings und das 24h-Rennen 2017 auf der Nürburgring-Nordschleife im kostenlosen Livestream. Den kompletten Zeitplan zum Rennwochenende finden Sie hier.

Nächster Langstrecke Artikel

Artikel-Info

Rennserie Langstrecke
Event 24h Nürburgring
Ort Nürburgring
Urheber Stefan Ehlen
Artikelsorte Trainingsbericht