24h Nürburgring 2017: Ferrari sorgt für Sensation im 2. Qualifying

Daniel Keilwitz hat den Wochenspiegel-Ferrari 488 GT3 in 8:14,591 Minuten im 2. Qualifying für die 24h Nürburgring 2017 auf der Nordschleife ganz nach vorn gestellt.

Der Deutsche wartete bis zur Schlussphase der 120-minütigen Einheit, um seine neuen absolute Bestzeit auf den Asphalt zu knallen. Und er blieb damit mehr als 4 Sekunden (!) vor seinen schärfsten Verfolgern.

Ergebnis: 2. Qualifying

"Ich habe eine wirklich fast freie Runde getroffen", sagt Keilwitz und meint: "Ich hatte sehr viel Glück."

"Jetzt müssen wir das Top-30-Qualifying abwarten, aber das Auto läuft gut. Das sind gute Voraussetzungen. Wir wissen, dass wir schnell und vorn mit dabei sind. So kann es weitergehen."

Platz 2 ging am Freitagvormittag an die Titelverteidiger im #1 Mercedes-AMG GT3, die mit 8:18,888 Minuten den Spitzenplatz gehalten hatten, bis Keilwitz noch einmal nachlegte. Mit 8:18,943 Minuten erzielte der #3 Mercedes-AMG GT3 die 3. Position.

Auf den weiteren Rängen: der #43 BMW M6 GT3 vor dem #8 Mercedes-AMG GT3, dem #29 Audi R8 LMS, dem #38 Bentley Continental GT3 und dem #4 Mercedes-AMG GT3.

Porsche kam mit dem #44 911 GT3 R nicht über Position 14 hinaus. Die Geheimfavoriten der Glickenhaus-Mannschaft reihten sich mit dem #702 SCG003C auf Rang 19 ein. Lamborghini verpasste mit dem #11 Huracan GT3 den Sprung unter die Top 20.

Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Chronologie und dem kompletten Ergebnis zum 2. Qualifying.

Und so geht's weiter:

Die finale Startaufstellung für das berühmte 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife wird am Freitag im Top-30-Qualifying am Abend ermittelt.

Motorsport.com zeigt alle Trainings, Qualifyings und das 24h-Rennen 2017 auf der Nürburgring-Nordschleife im kostenlosen Livestream. Den kompletten Zeitplan zum Rennwochenende finden Sie hier.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Langstrecke
Veranstaltung 24h Nürburgring
Rennstrecke Nürburgring
Artikelsorte Qualifyingbericht
Tags nordschleife, nurburgring, qualifying