24h Nürburgring: Vierfachführung für Mercedes zur Rennhälfte

geteilte inhalte
kommentare
24h Nürburgring: Vierfachführung für Mercedes zur Rennhälfte
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen , German Editor
29.05.2016, 03:55

Nach 12 von 24 Stunden auf der Nürburgring-Nordschleife liegt Mercedes mit vier Fahrzeugen an der Spitze des Feldes, doch Audi, BMW und Porsche lauern dahinter auf ihre Chance.

#23 ROWE Racing, BMW M6 GT3: Alexander Sims, Philipp Eng, Maxime Martin, Dirk Werner
Atmosphäre in der Nacht
#22 ROWE Racing, BMW M6 GT3: Klaus Graf, Richard Westbrook, Nicky Catsburg, Markus Palttala
#100 Schubert Motorsport, BMW M6 GT3: John Edwards, Jens Klingmann, Lucas Luhr, Martin Tomczyk
Die Nürburg bei Nacht
#12 Manthey Racing, Porsche 911 GT3 R: Otto Klohs, Dieter Schmidtmann, Jens Richter, Robert Renauer
#6 Audi Sport Team Phoenix, Audi R8 LMS: Christopher Haase, René Rast, Markus Winkelhock, Frank Stip
Restart nach Unterbrechung
#3 Frikadelli Racing Team, Porsche 911 GT3 R: Klaus Abbelen, Sabine Schmitz, Patrick Huisman, Norbert Siedler
#912 Manthey Racing, Porsche 911 GT3 R: Richard Lietz, Jörg Bergmeister, Michael Christensen, Freder

Die Führung hat, wie schon seit einigen Stunden, weiterhin der Haribo-Mercedes mit der Nummer 88 inne. Uwe Alzen, Lance David Arnold, Maximilian Götz und Jan Seyffarth haben inzwischen 55 Runden abgespult und den ersten Platz zwischendurch Boxenstopp-bedingt jeweils nur kurz an ihre Konkurrenten abgegeben.

Platz zwei belegt aktuell der Black-Falcon-Mercedes #4 mit Christodoulou, Metzger und Schneider vor dem Black Falcon #9 und dem HTP #29, also zwei weiteren Mercedes. Dahinter liegen die jeweils bestplatzierten Markenvertreter von Manthey-Porsche #912, Schubert-BMW #100 und WRT-Audi #1 vor dem Rowe-BMW #23. Abgerundet wird die Top 10 vom Land-Audi #28 und dem Rowe-BMW #22.

 

In zweiten Rennviertel gab es jedoch auch bittere Rückschläge: Kurz vor 22 Uhr rollte der bis dahin in der Spitzengruppe fahrende Schubert-BMW #18 mit reichlich Qualm aus der Motorhaube aus, wenig später war Schluss für den Haribo-Mercedes #8 – nach einem kleinen Abflug, der jedoch größere Schäden am Auto hinterließ.

Der Zwischenstand nach 55 Runden

Pos. Fahrzeug Abstand
1 Haribo-Mercedes #88  
2 Black-Falcon-Mercedes #4 +1:17 Minuten
3 Black-Falcon-Mercedes #9 +2:10
4 HTP-Mercedes #29 +2:38
5 Manthey-Porsche #912 +3:03
6 Schubert-BMW #100 +3:42
7 WRT-Audi #1 +5:41
8 Rowe-BMW #23 +5.45
9 Land-Audi #28 +6:14
10 Rowe-BMW #22 +6:24
Nächster Langstrecke Artikel

Artikel-Info

Rennserie Langstrecke
Event 24h Nürburgring
Subevent Rennen, Samstag
Ort Nürburgring
Urheber Stefan Ehlen
Artikelsorte Rennbericht