24h-Qualifikationsrennen: HTP-Mercedes erzielt Pole-Position

geteilte inhalte
kommentare
24h-Qualifikationsrennen: HTP-Mercedes erzielt Pole-Position
Autor:
23.04.2017, 08:12

Sebastian Asch, Christian Hohenadel und Stefan Mücke sind für HTP Motorsport mit Mercedes-AMG GT3 auf die Pole-Position für das 24h-Qualifikationsrennen auf der Nürburgring-Nordschleife gefahren.

#38 Bentley Team Abt, Bentley Continental GT3: Christer Jöns, Christian Mamerow, Jordan Pepper
#99 Rowe Racing, BMW M6 GT3: Alexander Sims, Markus Palttala, Nick Catsburg, Richard Westbrook
#911 Manthey Racing, Porsche 911 GT3 R: Romain Dumas, Richard Lietz, Patrick Pilet
#11 Konrad Motorsport, Lamborghini Huracan GT3: Franz Konrad, Dominik Farnbacher, Christopher Zoechl
#59 Manthey Racing, Porsche 911 GT3 R: Stefan Widensohler, Reinhold Renger, Harald Proczyk, Sven Müller
#28 Audi Sport Team Land-Motorsport, Audi R8 LMS: Christopher Mies, Connor De Phillippi
#38 Bentley Team Abt, Bentley Continental GT3: Christer Jöns, Christian Mamerow, Jordan Pepper
#3 Black Falcon, Mercedes-AMG GT3: Dirk Müller, Thomas Jäger, Maro Engel, Jan Seyffarth
Logo: 24h Nürburgring
#5 Phoenix Racing, Audi R8 LMS: Frank Stippler, Mike Rockenfeller, Nicolay Møller Madsen, Dennis Bus
#8 Haribo Racing Team, Mercedes-AMG GT3: Uwe Alzen, Lance David Arnold, Maximilian Götz, Renger van
#20 BWM Team Schubert Motorsport, BMW M6 GT3: Jörg Müller, Bruno Spengler, Jesse Krohn, Kuno Wittmer
Fahrerbesprechung
#101 Walkenhorst Motorsport, BMW M6 GT3: Henry Walkenhorst, Jordan Tresson

Dem Trio gelang im 2. Qualifying am Sonntagmorgen dank Hohenadel eine schnelle Runde in 8:14,254 Minuten. An diese Bestzeit kam kein anderes Fahrzeug mehr heran.

Ergebnis: 2. Qualifying zum 24h-Qualifikationsrennen

"Es war eine komplett freie Runde", sagt Hohenadel nach seiner Fahrt zu Startplatz 1. "Wichtig war uns aber vor allem, die blaue Lampe zu bekommen" – damit stellte HTP Motorsport die Teilnahme am Top-30-Qualifying vor dem 24-Stunden-Rennen im Mai sicher.

"Alles hat zusammengepasst", meint auch Mücke. Und Asch ergänzt: "Besser kann es nicht laufen. Wir sind hochzufrieden."

Platz 2 ging an den #702 SCG003C von Traum Motorsport, der am Samstagabend auf die provisorische Pole-Position gefahren war. Dieses Mal landeten Felipe Laser, Thomas Mutsch und Andreas Simonsen mit 8:14,825 Minuten gut 6 Zehntel hinter dem Spitzenauto, blieben aber in der 1. Startreihe.

Dennoch zeigt sich das Team zufrieden: "So macht es am meisten Spaß", meint Laser. "Es war nicht viel los auf der Strecke, ich hatte freie Fahrt. Das Auto macht genau das, was man will. Toll, dass wir so weit vorn liegen."

Mit dem #100 BMW M6 GT3 und Michele di Martino, Matias Henkola und Christian Krognes von Walkenhorst Motorsport sowie mit dem #59 Porsche 911 GT3 R und Sven Müller, Hari Proczyk, Reinhold Renger und Stefan Widensohler von Manthey Racing fuhren 2 weitere Marken in die Top 4.

Hinter dem 2. SCG003C von Traum Motorsport belegten Dennis Busch, Nicolay Möller Madsen, Mike Rockenfeller und Frank Stippler im schnellsten Audi R8 LMS für Phoenix Racing den 8. Platz. Christopher Brück, Christian Menzel und Nico Verdonck steuerten den #37 Bentley Continental GT3 von Abt Sportsline auf die 10. Position.

Zwischen dem Schnellsten auf Platz 1 und dem Ende der Top 10 liegen nach dem Qualifying gerade einmal 1,5 Sekunden. "Irre, wie eng die Spitze beisammen ist", meint Hohenadel. "Das wird ein spannendes Rennen."

Das 24h-Qualifikationsrennen vor dem 24-Stunden-Rennen 2017 auf der Nürburgring-Nordschleife wird am Sonntag um 12 Uhr gestartet und führt über die Distanz von 6 Stunden.

Ergebnis: 2. Qualifying (Top 10)

  Fahrer # Auto Zeit
1

 Sebastian Asch

 Christian Hohenadel

 Stefan Mücke

47 Mercedes-AMG GT3 8:14,254
2

 Felipe Laser
 Thomas Mutsch

 Andreas Simonsen

702 SCG SCG003C 8:14,825
3

 Michele di Martino

 Matias Henkola

 Christian Krognes

100 BMW M6 GT3 8:15,461
4

 Sven Müller

 Hari Proczyk

 Reinhold Renger

 Stefan Widensohler

59 Porsche 911 GT3 R 8:15,578
5

 Maro Engel

 Thomas Jäger

 Dirk Müller

 Jan Seyffarth

3 Mercedes-AMG GT3 8:16,037
6

 Peter Dumbreck

 Stef Dusseldorp

 Alexandre Imperatori

33 BMW M6 GT3 8:16,259
7

 Franck Mailleux

 Thomas Mutsch

 Jeff Westphal

704 SCG SCG003C 8:16,334
8

 Dennis Busch

 Nicolay Möller Madsen

 Mike Rockenfeller

 Frank Stippler

5 Audi R8 LMS 8:16,378
9

 Tom Blomqvist

 Martin Tomczyk

 Marco Wittmann

42 BMW M6 GT3 8:16,427
10

 Christopher Brück

 Christian Menzel

 Nico Verdonck

37 Bentley Continental GT3 8:16,915
Bildergalerie: 24h-Qualifikationsrennen 2017, Nürburgring-Nordschleife

Vorheriger Artikel

Bildergalerie: 24h-Qualifikationsrennen 2017, Nürburgring-Nordschleife

Nächster Artikel

24h-Qualifikationsrennen: Ergebnis, Qualifying

24h-Qualifikationsrennen: Ergebnis, Qualifying
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Langstrecke
Event 24h-Qualirennen
Ort Nürburgring
Urheber Stefan Ehlen