Porsche mit Werkseinsatz beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring

Manthey Racing bringt beim berühmten 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife 2016 zwei Porsche-Werksautos an den Start.

Porsche mit Werkseinsatz beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring
#911 Porsche Team Porsche 911 GT3 R: Nick Tandy, Frédéric Makowiecki
#911 Porsche Team Porsche 911 GT3 R: Nick Tandy, Frédéric Makowiecki
#911 Porsche Team Porsche 911 GT3 R: Nick Tandy, Frédéric Makowiecki

Dabei wird es sich um die neueste Generation des beliebten Sportwagens 911 GT3 R handeln.

Das Fahrzeug wurde in diesem Jahr am Rande des Langstrecken-Klassikers offiziell vorgestellt und hat bereits einzelne Testeinsätze absolviert.

Beim Debüt in der VLN Langstrecken-Meisterschaft Nürburgring belegte das Auto im Oktober 2015 auf Anhieb den dritten Platz.

Wer die beiden Porsche-Werksautos von Manthey Racing pilotieren wird, ist noch offen.

geteilte inhalte
kommentare
Fotostrecke: Die 25 Stunden von Thunderhill
Vorheriger Artikel

Fotostrecke: Die 25 Stunden von Thunderhill

Nächster Artikel

Ein Ferrari von 1957: Das teuerste Auto aller Zeiten?

Ein Ferrari von 1957: Das teuerste Auto aller Zeiten?
Kommentare laden