Porsche-Werksfahrer starten bei 12h Bathurst in Australien

geteilte inhalte
kommentare
Porsche-Werksfahrer starten bei 12h Bathurst in Australien
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
12.01.2017, 10:51

Nach BMW nominiert auch Porsche einige Werksfahrer für das 12-Stunden-Rennen am Mount Panorama Circuit in Bathurst.

#911 Manthey Racing Porsche 911 GT3R: Earl Bamber, Nick Tandy, Patrick Pilet
#911 Walkinshaw GT3, Porsche 911 GT3-R: John Martin, Duvashen Padayachee
Start: #911 Walkinshaw GT3; Porsche 911 GT3-R: John Martin, Duvashen Padayachee, führt
#911 Walkinshaw GT3, Porsche 911 GT3-R: John Martin, Duvashen Padayachee

Die deutsche Marke setzt Earl Bamber, Kevin Estre und Laurens Vanthoor beim australischen Langstrecken-Klassiker ein.

An den Start gebracht wird das Einsatzfahrzeug vom Typ 911 GT3 R vom australischen Team Walkinshaw mit Unterstützung von Porsche.

Für das Rennen am 4./5. Februar 2017 sind über 60 Autos gemeldet.

Nächster Langstrecke Artikel
BMW schickt neuen M4 GT4 schon im Januar erstmals ins Rennen

Vorheriger Artikel

BMW schickt neuen M4 GT4 schon im Januar erstmals ins Rennen

Nächster Artikel

Bildergalerie: Die schönsten Fotos von den 24h Dubai 2017

Bildergalerie: Die schönsten Fotos von den 24h Dubai 2017
Kommentare laden