24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings

geteilte inhalte
kommentare
24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings
22.06.2019, 06:56

Der ADAC Nordrhein hat den Zeitplan für das 24h-Rennen Nürburgring 2019 veröffentlicht: Donnerstag Trainingstag auf der Nordschleife, Rennstart 15:30 Uhr

Vom 20. bis 23. Juni 2019 findet die 47. Auflage des 24-Stunden-Rennen Nürburgring statt. Nun hat der Veranstalter ADAC Nordrhein den Zeitplan zum Saisonhöhepunkt in der "Grünen Hölle" veröffentlicht. Vier Tage lang bieten die Teilnehmer des Langstreckenrennens sowie das Rahmenprogramm bestehend aus Tourenwagen-Weltcup (WTCR), 24h-Classic, Audi-R8-LMS-Cup und RCN auf der Nordschleife und dem Grand-Prix-Kurs ein volles Programm.

Am Samstag beginnen nach den beiden Rennen des WTCR am Mittag die Startvorbereitungen des Rennens zweimal rund um die Uhr. Rennstart der 47. Auflage des 24-Stunden-Rennens Nürburgring 2019 ist um 15:30 Uhr, zur gleichen Zeit werden am Sonntag die Sieger abgewunken.

Samstag, 22. Juni 2019:

08:25-08:55 Uhr: Audi-R8-LMS-Cup - Rennen 2 (30 Minuten) - Grand-Prix-Strecke

09:10-10:10 Uhr: 24h-Rennen - Warm-up - Gesamtstrecke

11:00-11:35 Uhr: WTCR - Rennen 2 (3 Runden) - Gesamtstrecke

12:20-13:05 Uhr: WTCR - Rennen 3 (3 Runden) - Gesamtstrecke

13:30-15:10 Uhr: 24h-Rennen - Startaufstellung - Start-Ziel-Gerade

15:30 Uhr: 24h-Rennen - Rennstart

Sonntag, 23. Juni 2019:

15:30 Uhr: 24h-Rennen - Zieleinlauf

Weitere Infos zu den 24h Nürburgring:

Mit Bildmaterial von Gruppe C Photography.

24h Nürburgring 2019: Übersicht TV-Übertragung

Vorheriger Artikel

24h Nürburgring 2019: Übersicht TV-Übertragung

Nächster Artikel

24h Nürburgring 2019 Livestream: Kostenlos und in HD

24h Nürburgring 2019 Livestream: Kostenlos und in HD
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Langstrecke