präsentiert von:

James Glickenhaus: Le Mans hätte in den September gehört

James Glickenhaus hält das August-Datum für die 24h von Le Mans 2021 für zu früh - Er hätte einen Termin im September vorgeschlagen

James Glickenhaus: Le Mans hätte in den September gehört

Motorsport ohne Fans auf den Tribünen kann nicht funktionieren: Das ist zumindest die Meinung von James "Jim" Glickenhaus, der das August-Datum für die 24h von Le Mans 2021 kritisiert. Der Inhaber von Scuderia Cameron Glickenhaus hätte das Rennen in den September geschoben, um die Chance zu maximieren, wieder Zuschauer an der Strecke willkommen heißen zu können.

"Sie hätten das spätmöglichste Datum wählen sollen, also nicht August, sondern September", so der Teamchef, der den SCG 007 LMH für die Hypercar-Klasse der Langstrecken-WM (WEC) entwickeln lassen hat, im Gespräch mit 'Motorsport-Total.com'. "Jeder Tag macht einen Unterschied in der Anzahl an Menschen, die schon geimpft worden sind."

Er glaubt, dass die WEC übereilt handelt: "Sie hat es eilig, nach Spa zu kommen, und sie hat es eilig, die Pressetage in Spa zu veranstalten. Es wird aber keine Fans geben, wie soll das also funktionieren?", fragt Glickenhaus, der bereits die Teilnahme seines Teams beim NLS-Auftakt am Nürburgring wegen das Fehlen der Zuschauer an der Strecke abgesagt hat.

Glickenhaus

Mit dem Hypercar möchte Glickenhaus die WEC und Le Mans aufmischen

Foto: Fabrizio Boldoni

Glickenhaus glaubt auch nicht, dass das Le-Mans-Datum - also der 21. und 22. August 2021 - sicher ist. "Ich denke schon, dass jeder Tag einen Unterschied macht, auch wenn ich hoffe, dass sie es im August austragen können, aber sie sind in der gleichen Situation wie der Nürburgring. Kann es sich Le Mans leisten, ein Rennen ohne zahlende Fans zu veranstalten? Ich glaube nicht."

Das eigentliche Datum für die 89. Ausgabe der 24h von Le Mans in Frankreich war der 12. und 13. Juli. Aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie wurde der Langstrecken-Klassiker auf den 21. und 22. August verschoben. Laut Glickenhaus ist das noch zu früh ...

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
LMDh-Auto von Porsche: Motor steht fest - Roll-out noch 2021?

Vorheriger Artikel

LMDh-Auto von Porsche: Motor steht fest - Roll-out noch 2021?

Nächster Artikel

Kommt ein weiterer LMP1-Bolide zu den 24h von Le Mans?

Kommt ein weiterer LMP1-Bolide zu den 24h von Le Mans?
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie 24h Le Mans , WEC
Urheber André Wiegold