Jenson Button erfüllt sich Traum von Le-Mans-Fahrt

Ex-Formel-1-Weltmeister Jenson Button geht in diesem jahr in Le Mans an den Start: Allerdings in einem Jaguar XJR-9 im Classic-Gruppe-C-Rennen im Juli

Jenson Button hat einen Traum: Start in Le Mans. Diesen Plan hat der Brite in den vergangenen Jahren mehrfach geäußert, aber bislang ist es nie dazu gekommen. Das wird sich im Verlauf des Jahres 2018 ändern - allerdings auf andere Weise als zunächst gedacht. Jenson Button wird nicht im Juni beim berühmten 24-Stunden-Rennen auf den 13,6 Kilometer langen Circuit des 24 Heures gehen, sondern erst einen Monat später beim Le Mans Classic 2018.

Bei der Veranstaltung, die alle zwei Jahre an der Sarthe stattfindet, wird der Formel-1-Weltmeister von 2009 in einem Jaguar XJR-9 aus dem Jahr 1988 sitzen. Mit einem solchen Fahrzeug hatten Jan Lammers, Johnny Dumfries und Andy Wallace vor 30 Jahren ein hart umkämpftes und sehr schnelles (5.335 Kilometer Gesamtdistanz der Sieger) gewonnen. 1988 gewann Martin Brundle im Jaguar die Krone in der damaligen Sportwagen-Weltmeisterschaft.

 

"Ich würde auch gern irgendwann mal in Le Mans fahren, bin mir aber nicht sicher, ob es der richtige Zeitpunkt ist. Es ist ein tolles Rennen. Ich mag die Kameradschaft zwischen den Teammitgliedern, die ganze Atmosphäre", so Button, der in Zukunft gern auch mal im "richtigen" Le-Mans-Rennen antreten möchte. Die Chance könnte ab 2020 kommen, wenn die Topklasse auf Basis von Supersportwagen antreten soll. Honda ist an den Gesprächen zum Regelwerk 2020 intensiv beteiligt.

2018 wird Button in der japanischen Super-GT-Serie sein Renncomeback feiern. Ein Angebot von McLaren-Boss Zak Brown, ebenso wie Fernando Alonso im LMP2-Auto von United Autosports in Daytona zu fahren, hatte der Brite ausgeschlagen, Die Hoffnungen auf einen Platz im neuen DPi-Programm von Penske und Honda-Tochter Acura hatten sich zerschlagen. Button wird am ersten Juli-Wochenende in Le Mans im Rennen der Gruppe-C-Fahrzeuge antreten.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Le Mans
Artikelsorte News
Tags jenson button, klassik, le mans, xjr-9