24h Le Mans
24h Le Mans
R
24h Le Mans
06 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
229 Tagen
Details anzeigen:

SMP blockierte neue LMP1-Reifen für Le Mans

geteilte inhalte
kommentare
SMP blockierte neue LMP1-Reifen für Le Mans
Autor:
Co-Autor: André Wiegold
15.06.2019, 09:12

Um die Wettbewerbsfähigkeit der Privatteams in der LMP1 zu erhöhen, wollte Michelin einen neuen Reifen bringen - SMP war dagegen

Vor den 24h von Le Mans hat Michelin den Privatteams der LMP1-Kategorie einen neuen Reifen angeboten. So sollten die Privatiers beim Saisonfinale der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) wettbewerbsfähiger werden. SMP hat sich jedoch gegen die neuen Pneus ausgesprochen und die Einführung blockiert.

Die Toyotas dominieren die Topklasse mit ihren Hybridantrieben, während dahinter der Kampf der Privatteams tobt. Deshalb sind die Japaner auch in Frankreich der klare Favorit.

Alle Rennställe hätten zustimmen müssen, damit der neue Reifen bei den 24h von Le Mans zum Einsatz kommt. SMP hat sich gegen die neuen Pneus entschieden, weil die Mischung nicht ausgiebig getestet wurde.

ART-Geschäftsführer Sebastien Philippe, der die beiden SMP-Boliden einsetzt, erklärt gegenüber 'Motorsport.com: "Wir wollen nicht mit einem Reifen, den wir nicht kennen, in Le Mans starten. Wenn wir einen neuen Reifen fahren, müssen wir uns zusammen mit Michelin perfekt darauf vorbereiten."

Michelin-Programmdirektor Jerome Mondain erklärt, dass die Pneus nicht rechtzeitig für den Testtag fertig geworden sind. Die Mischungen wären also erstmals im 24h-Rennen zum Einsatz gekommen. Gegenüber 'Motorsport.com' sagt er: "Wir hätten eine neue Mischung mitbringen können, aber es wären dann auch nicht alle Reifen für das Rennen fertig gewesen."

In der WEC haben die LMP1-Teams die Möglichkeit, aus drei verschiedenen Reifenmischungen zu wählen: Einen weichen Reifen für heiße Tage, einen weichen für kühle Tage und eine Medium-Mischung.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Warm-up Le Mans: Kobayashi im Toyota mit Bestzeit

Vorheriger Artikel

Warm-up Le Mans: Kobayashi im Toyota mit Bestzeit

Nächster Artikel

Kein Hypercar von Ford: Konzentration auf DPi 2.0

Kein Hypercar von Ford: Konzentration auf DPi 2.0
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie 24h Le Mans , WEC
Event 24h Le Mans
Teams SMP Racing
Urheber Gary Watkins